Honda Civic EG3 Modifikationen


Oktober 2004
  • RX8-Style Frontschürze
  • Mugen-Style-Heckschürze
  • Seitenschweller mit Gitter
  • 100.000km Laufleistung
September 2004
  • Kaltlaufregler für Schadstoffklasse Euro 2
  • Zierleisten entfernt
April 2004
  • Autoantennenverstärker für Heckscheibenheizung
März 2004
  • Nebelscheinwerfer
Juli 2003
  • klare Frontblinker (orange Kappe innen entfernt)
Juni 2003
  • Luftmengenbegrenzer entfernt
  • Anschlag der 2. Drosselklappe entfernt
  • 3.Unterdruckschlauch entfernt
  • jetzt ca 85PS
  • Vmax: Tacho – 207km/h / GPS – 196km/h (letzte Messung 05.07.03)
Mai 2003
  • LED-Innenlicht blau (Sofitte)
April 2003
  • blaue Leuchtstoffröhre im Kofferraum (schloßgeschaltet)
  • 60/40 tiefer
  • Aura Bass-Shaker unter Fahrersitz
  • Mini-Disc Autoradio Sony MDX-C670RDS
Februar 2003
  • 2×76 Honda Sport ESD (Honda-Logo auf den Endrohren)
August 2002
  • blaue Leuchtstoffröhren im Fußraum
  • Alu Schaltknauf blau
Juli 2002
  • Heckscheiben tiefschwarz
  • blaue LEDs im Tacho
  • Tacho mit Drehzahlmesser
  • Alu-Fussmatten
Juni 2002
  • Zentralverriegelung, gesteuert durch Bloctronic
  • Dezent C Alu-Felge 6.25Jx14 mit 185/60 R14 Reifen
  • Fernbedienung Sony RM-X4S für Autoradio
  • Böser Blick
  • Powercap 1F
  • schwarze Seitenblinker
  • SIEMENS Car-Kit (Freisprecheinrichtung) für S35
  • Eufab Alu-Pedale schwarz
  • Schroth-Hosenträger-Gurte (blau)
  • Rockwood 104X-4″, 2-Wege koax Chassis in den Türen
Mai 2002
  • Autoradio Sony XR-CA400
  • 6fach MD Wechsler Sony MDX-65
  • Civic und College Aufkleber entfernt
  • 10fach CD-Wechsler Sony CDX-646 XPLOID
  • Wechsler-Umschalter Sony XA-C30
  • 2/1 Endstufe Lightning Audio Bolt B150.2, 450W
  • 30er Subwoofer Pioneer TS-W304F im Ersatzrad
  • Depeche Mode-Aufkleber auf Fronscheibe *g*
Zustand bei Kauf Mai 2002
  • Honda Autoradio (Serienmäßig)
  • 3.Bremsleuchte
  • Bosch Bloctronic
    Alarm mit Wegfahrsperre und 2x Fernbedienung