Kategorie: WebDesign

abgesichert: jetzt neu mit SSL-Zertifikat

Ich hatte es bisher lange vor mir hergeschoben, aber nun doch endlich mal eingerichtet. Schließlich befinden wir uns im Jahr 2016 und da ist das eigentlich schon lange überfällig geworden.

Seit gestern gibts Max-Fun.de nur noch verschlüsselt mittels Let’s Encrypt SSL/TLS-Zertifikat[1]. Erkennbar ist das, in den meisten Browsern, am Vorhängeschloss in der Adresszeile.

Im Grunde ändert sich für euch nicht viel, die Seitenaufrufe werden automatisch auf https umgeleitet und sind damit automatisch verschlüsselt.

verschlüsselt

anpassungsfähig

Unser Blog ist ja mittlerweile schon über 10 Jahre alt und in den letzten 5 Jahren hat sich am Aussehen kaum etwas verändert, bis aufs Hintergrundbild.

So richtig adaptiv für unterschiedliche Bildschirmgröße war das Design natürlich auch nicht und auch wenn immer ein paar Kleinigkeiten verändert wurden, verschleppte ich auch ein wenig die nötigen Anpassungen für mobile Besucher.

Das neue Theme habe ich diesmal nicht selbst gebaut und basiert daher auf Air Balloon[1]. Für die Beitragsserien, das alte Website-Archiv und einige andere Funktionen, die ich hier nutze musste ich es jedoch umfangreich anpassen.

Projektchen: motourer, irgendwas für Moppeds

Im Herbst letzten Jahres kam ich gemeinsam mit Jony auf die fixe Idee, gewissen moppedrelevanten Krempel in ein neues Projekt kippen zu wollen.

Grob ging es zunächst nur um Orte wie Unterkünfte oder Ausflugsziele, die sich bei unseren Fahrten in die nahe und ferne Umgebung so ergeben, die man ja anderen Moppedfahrern empfehlen kann, wenn sie uns gut gefallen haben. Dass man da noch zusätzlich den einen oder anderen persönlichen Hinweis zu Werkzeug, Bekleidung usw geben könnte, kam auch noch dazu.

Das fleißige Bienchen

bekannt als Antispam Bee[1] hat nun auch bei mir vor einiger Zeit Einzug gehalten.

AntispamBee LogoNachdem ich mich doch lange davor drückte, habe ich es nun endlich gewagt und ich verstehe gar nicht, warum ich so lange damit gewartet habe.
Akismet raus, AntispamBee rein, ein paar Haken setzen, bei Bedarf API-Key rein und das wars.

Ich merke keinen Unterschied zu Akismet.
Spam wird wird aus meiner Sicht genauso gut erkannt und in Verbindung mit dem Honigtopf[2] denke ich, dass das auch in Zukunft so bleibt.

Gedanken zum Social Payment

Social Payment[1] ist die freiwillige Abgabe von Kleinbeträgen für immaterielle Güter im Internet, sprich also Artikel in Online-Medien wie Blogs, Web-Magazinen etc.

Zwei bekannte Anbieter dieser Zahlungsmöglichkeiten sind Flattr[2] und Kachingle[3].
Beide Dienste funktionieren ähnlich, in dem ein fester monatlichen Betrag auf alle dafür markierten Artikel aufgeteilt wird.

Wie funktioniert das?
Man bindet in beiden Fällen einen Button in die eigenen Inhalte ein, die von anderen Benutzer dieser Dienste geklickt werden können, wenn sie den Artikel oder die ganze Seite finanziell unterstützen möchten.

Verladen, oder Projekt TS 150 gestartet

{ts} es glänzt noch etwasVor einigen Monden kam meinem Bruder[1] und mir der Gedanke, gemeinsam 2 TS 150 zu besorgen und herzurichten. Ein Interessantes Doppel-Angebot fand ich damals auch, aber nach viel Warterei bewegte sich dann doch nichts und so gingen wir erneut auf die Suche.

Letzte Woche fanden wir wieder 2 passende Fahrzeuge und wie das so ist, stehen die ja nicht immer um die Ecke und schon gar nicht beisammen. Also mussten wir kurzfristig alles so arrangieren, dass eine große Rundfahrt nach Sachsen mit einem Miettransporter genügt.

1 2 3 12