tierisch: Erlebnis-, Tier- und Freizeitpark Germendorf

Ich hab ja schon oft etwas vom Park in Germendorf[1] bei Oranienburg gehört und mir immer gedacht, das möchte ich mir auch mal ansehen, wenn da alle drüber sprechen.

So nutzte ich vor knapp 2 Wochen die Gelegenheit während ein paar freier Tage dort mal mit der Blogoma[2] hinzufahren. In der Hoffnung, dass es bei den schönen Sommertagen unter der Woche doch vielleicht nicht zu voll ist, fuhren wir an einem Dienstag mal nach Norden. Während in Berlin die Sonne schien, fing es auf der Fahrt zu nieseln an und grau zu werden.

Angekommen auf dem Parkplatz warteten wir noch einige Minuten, bis der Regen nachließ und damit waren wir nicht alleine dort. Auch andere warteten die Zeit ab, bevor es zum Kassenhäuschen ging. Wenige Meter nach dem Eingang war es dann auch schon vorbei mit dem Regen, doch die Sonne wollte noch nicht hinter den Wolken hervorschauen.

haste mal Kleenjeld?

Den Tieren in den Freigehegen machte das scheinbar nur wenig aus, die Wildschweine, Rehe oder Nasenbären vergnügten sich ungestört von der Wetterlage und bettelten hier und da die Besucher nach Futter an.

Neben überwiegend heimischen Tieren gab es auch ein paar exotische Äffchen und Vögel zu sehen auf dem recht weitläufigen Gelände.
Schön angelegt war der Urzeitpark, der mit einem teils chronologischem Weg die einem die Tier- und Pflanzenwelt aus der Urzeit näher brachte. Aber auch hier liefen teilweise die fast überall freilaufenden Rehe umher, welche sich im Dickicht gern versteckten.

Neben den Tieren gibt es hier zusätzliche Freizeitmöglichkeiten, überwiegend für kleinere Kinder, wie Karussells, aber auch mehrere Bademöglichkeiten an den kleinen Seen rund um den Park.

Als Familienpark bietet der Freizeitpark Germendorf für kleines Geld viel Abwechslung und lädt zum längeren Verweilen ein.

Wart ihr schonmal dort? Wie hats euch gefallen?

Fotoalbum

  1. [1] Tierpark Germendorf .: WILLKOMMEN .: Tierpark Germendorf .: WILLKOMMEN
  2. [2] Am Dienstag … – Die Blog-Oma

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.