Schlagwortarchiv: winterzeit

Blogparade: Winterpause? Wartungszeit?

X_FISH von 600ccm.info[1] ist mal wieder neugierig und fragt passend zu etwas kühleren Jahreszeit ob man Pause gemacht und wie diese genutzt wird. Dabei schränkt er das nicht explizit auf Motorräder ein.

Ich muss ja ehrlich zugegeben, dass ich weniger Mopped fahre derzeit. Den Weg ins Büro, den ich grundsätzlich ja nur seltenst motorisiert selbst fahre, meistere ich bei jedem Wetter lieber mit dem Fahrrad.

4. Adventswochenende

Am Samstagnachmittag wollte ich das schöne Winterwetter nutzen und fragte meine Mutter ob sie denn nicht Lust hat mit mir durch den Müggelwald zu wandern [1].

So trafen wir uns kurze Zeit später an der Straßenbahn und fuhren gemeinsam nach Köpenick. Vom Krankenhaus liefen wir direkt hinunter zum Müggelsee und entlang am Ufer bis Rübezahl.

Der Müggelsee war jedoch leider nicht zu sehen, denn der Nebel tauchte ihn komplett ein, so dass man ihn nur erahnen konnte. Am Ufer war auch schon eine relativ dicke Eisdecke zu sehen, auf der andere schon herumgelaufen sind. Wir wollten das jedoch nicht ausprobieren und schauten nur vom Ufer in die Nebelwand.

gegen kalte Fotohände

hab ich mir endlich ein paar Handschuhe aus dem Anglerbedarf zugelegt.

Ich hatte ja schon vor gut einem Jahr Tips dazu gelesen, welche Handschuhe sich im Winter eignen, damit es einerseits nicht so kalte Hände gibt, aber die Kamera dennoch bedienbar bleibt.
Im Frühjahr hatte ich dann auch schon in einem Angelladen solche Handschuhe mit knickbaren Fingerkuppen probiert, aber da es eben nicht mehr kalt war, blieb es nur beim Probieren.

Da ich jeden Tag an einem Angelladen vorbeikomme, habe ich heute dann endlich zugeschlagen. Es ist zwar noch nicht so kalt, aber besser jetzt, damit man sich später nicht ärgert 😉