Schlagwortarchiv: webcam

Eigentlich

wollten Vio und ich uns heute Nachmittag das Zusammentreffen der Riesen [1] ansehen, aber das hat leider nicht geklappt.

Man darf so eine Veranstaltung einfach nicht unterschätzen, unser Plan war es um 14 Uhr Richtung Alex zu fahren und von dort zum Pariser Platz am Brandenburger Tor zu laufen. Ich dachte so bei mir, dass ich ja auf dem Weg noch 2 Caches machen könnte.

Den erste Cache auf dem Weg dorthin, der am Fernsehturm [2], den brauchten wir auch nicht lange suchen. Nachdem wir das Zielgebeit einkreisten, kamen uns schon andere Cacher mit der Dose in der Hand entgegen. So fiel zwar der Suchspaß aus, aber zurücklegen durfte ich ihn dann doch selbst.

der Abbau schreitet voran

Nach und nach werden hier nun auch die Computer abgebaut. Die Webcams auf meiner Seite sind nun schon offline. Ist schon ein Kabelgewühl :neutral:, aber es muss ja sein. Alles was an Peripherie nicht mehr zwingend erforderlich ist, wandert nun in Kisten und spätestens Mittwoch ist dann auch erstmal Internetpause.
In der neuen Wohnung gibt es dann frühestens ab dem 26.Juli Telefon und Internet, bis dahin kommt eventuell der ein oder andere MoBlog-Eintrag, aber wir werden sicherlich mit Einräumen und Möbelrücken genug zu tun haben.

126h in 2:30min

Wie ich ja letztens schon im Beitrag ‘Blitzschnell’ [1] schrieb, hab ich ja mal n bissel mit Zeitraffer herumexperimentiert und nun von einer meiner Webcams eben mal genuch Einzelbilder erstellt. Um genau zu sein von den letzten 126Stunden, welche nun in einem kleinen Filmchen von 2 Minuten und 30 Sekunden Länge zusammengefaßt sind. Die Einzelbilder wurden mit einem Abstand von 5min gemacht und im Film mit einer Rate von 10Bilder/Sekunde aneinandergereiht.

Das Wetter war ja in der Zeit auch sehr abwechslungsreich und bei Spielminute 1:01 kann man auch ganz kurz einen Regenbogen sehen. Nachts ists natürlich nicht so spektakulär, weils da nix zu sehen gibt ;).