Schlagwortarchiv: web 2.0

endlich, pimp my twitter followers – die Auswertung

Was lange währt, … oder so ähnlich. Jedenfalls haben es drumba [1] und Tobi [2] endlich geschafft die Twitterparade auszuwerten. Manche Dinge brauchen eben so ihre Zeit, auch wenn es fast schon in Vergessenheit geraten ist.

Aber nun zur Liste der Teilnehmer:

SEO geht überall, auch bei mir

Seit Montag gibt es ein Gewinnspiel zum Thema SEO. Yannick [1] rief es ins Leben und dazu auf, dass jeder, der einen ASUS EEE PC gewinnen möchte, mit einem Bild oder Videobeitrag zum Thema teilnehmen kann.
Die Feiglinge, so nannte er es, die sich nicht zum Obst machen wollen, hätten die Chance auf eines von 3 Tickets zur SEO CAMPIXX am 7./8. März 2009.

Ich bin ja für jeden Spaß zu haben und hatte schon seit Montag meine Idee dazu und hier kommt sie:

Vio macht jetzt auch mit

nachdem ich sie damit lange genug genervt hatte sich doch mal Twitter anzusehen, zwitschert [1] sie nun auch seit gestern.
Und damit nicht genug, n Lifestream-Account [2] musste natürlich dazu auch gleich sein.

Das heißt natürlich auch, dass ich die linke Seitenleiste hier im Blog ein klein wenig angepasst habe und nun sind von uns beiden die letzten Netz-Aktivitäten dort zu sehen.

Lifestreams

Sie freut sich natürlich auch über jeden Follower bei Twitter 😉

[1] Vio @ Twitter
[2] Vio @ Lifestream

Pimp my twitter followers

Bin ich doch gestern über eine neue Blogparade gestolpert, die nicht nur in den Blogs, sondern auch auf Twitter läuft. Ins Leben gerufen wurde die Aktion von drumba [1] und Tobi [2] und läuft bis zum 1.10.2008.

Und damit das keine reine Verlinkung wird, gibt es auch eine kleine ‘Aufgabe’:

Von allen Teilnehmern wollen wir jetzt eigentlich nur wissen, was ihr an twitter toll findet, sofern ihr es denn nutzt, und wie ihr zum twittern und zum “quasi” Dauer-Zettelchen-schreiben steht. Wenn ihr nicht twittern solltet, ist das nicht schlimm, ihr könnt trotzdem teilnehmen, aber nur wenn ihr versprecht, wenigstens ein Mal darüber nachzudenken, nicht auch zu twittern.

ich zwitscher .. äh … twitter

nun auch schon seit fast 14 Tagen, siehe auch links unten hier in der Seitenleiste. Auf die immer gern gestellte Frage “Was machstn grad?” kann man schon vorher die Antwort auf Twitter [1], [2] geben.

Fast zeitgleich hatte ich auch noch das Glück eine Einladung für Lifestream.fm [3] zu bekommen. Lifestream dient zur zentralen Zusammenfassung aller eigenen Web2.0-Aktivitäten, seien es die neuesten Blogbeiträge, Fotos oder Lieblingsvideos. Naja, und wenn ich schon twittere, dann kann ich auch gleich lifestreamen :mrgreen:

1 2