Schlagwortarchiv: videoday

Aufstehen

ist nicht immer leicht und jeder kennt das sicher, dass man einfach nicht in die Gänge kommt.

Da hilft es manchmal auch nicht, wenn der Wecker noch so penetrant klingelt.

unisono

PolybiusWas passiert, wenn man ein SEGA Mega Drive, einen Commodore 64, ein paar Floppy- und Festplattenlaufwerke zusammenstöpselt und am Boden eines wasserlosen Pools per MIDI ansteuert?

 
Dann kommt das dabei raus:

Kreiselmopped

Screenshot Wenn man am Vormittag durch die Twitter-Timeline scrollt und gleich zweimal hintereinander das gleiche Video präsentiert bekommt, dann muss man sich das ja auch mal ansehen.

Slalom-Videos gibts ja reichlich, teilweise auch recht verrückte Sachen, vor allem von den Japaner, die mit sehr geringen Geschwindigkeiten und maximaler Schräglage die kleinsten Kreise fahren.

Aber das hier ist auf Grund der doch eher anderen Perspektive ebenfalls sehr sehenswert. Wenn man den Ton ausmacht, ists auch etwas erträglich, ansonsten klickert natürlich dauernd die Kamera.

via @VauZweiRad und @PistonPin

Cadaver

cadaverCadaver, ein Kurzfilm, der in Reimen eine kleine Liebesgeschichte erzählt.

Dabei besticht er einerseits mit einer interessanten Besetzung, Christopher Lloyd und Kathy Bates, und einem durchaus überraschenden Ende.

Auf jeden Fall sehenswert.

[via Netzfilmblog]

the Animation of Man

animationMit einem weißem Blatt beginnen meistens die besten Geschichten, das ist auch in diesem Filmchen der Fall.

Und manchmal scheinen die Ideen eben auch ein gewisses Eigenleben zu entwickeln und je weiter es geht, desto weiter entfernt man sich dadurch vielleicht von dem ursprünglichen Plan. 😉

 

Kampf der Gigantokatzen

Wer das richtige Futter bekommt und fleißig auf isst, wird groß und stark.
Nur mit der Leichtfüßigkeit sieht es dann ein wenig anders aus. 😉

1 2 3 15