Schlagwortarchiv: verwandte

Zweirad-Behausung

Schon eine Weile schwirrte meinem Bruder und mir der Gedanke an eine Garage im Kopf herum.

Da mein Neffe nun auch schon mein altes Motorrad übernommen hat, er aber noch mitten in der Fahrschule ist und es demzufolge noch nicht nutzen darf, haben wir hin und wieder nach einer Behausung für unsere derzeit 3 Mopeten geschaut.

Es ist ja fast leichter einen Sechser im Lotto zu bekommen, als eine günstige Garage bei uns in der Nähe. Hier gibt es zwareinige Garagenkomplexe, aber die werden wohl alle nur vererbt und wenn mal eine zu vermieten ist, dann eher zu Mondpreisen. Reine Außenstell- oder Tiefgaragenplätze gibt es dagegen häufiger, aber zum Basteln und offen stehen lassen ist das ja nix.

Testdrive

Gestern war ich mit meinem Neffen bei Tante L., da er sich endlich eigene Mopped-Klamotten kaufen wollte.

Nach einigem Rechnen bei seinem doch recht schmalen Budget, welches dank Geschenkgutscheinen noch etwas aufgebessert war, wurde er dennoch fündig und hatte nun eine relativ gute Hose und Jacke im Einkaufskorb und war glücklich. Es bleibt ja eh nicht bei den ersten Sachen, aber für den Anfang ist es völlig ok und besser als gar nichts.
Bei der Gelegenheit hatte ich auch gleich mal Öl für den Scottoiler der Sevenfifty mitgenommen.

der alten Dame zugesehen

Nach kurzem Überlegen habe ich mich gestern doch entschlossen gemeinsam mit meinem Neffen das Fußballspiel anzusehen.

{hvs} OlympiastadionWenn man schon mal Karten gewinnt[2], dann kann man ja auch die Gelegenheit nutzen, um das Olympiastadion von innen zu sehen.
Mein Neffe kam wie verabredet kurz vor 14 Uhr zu mir, damit wir gemeinsam von mir aus mit der Bahn zum Stadion fahren konnten. Etwas später, als er sonst dort anreist, aber trotz der Schlangen am Einlass, dauerte es gar nicht so lange bis wir an den Kontrollen waren.

Da dies für mich das erste Mal bei so einer Veranstaltung war, war das natürlich ganz spannend und witzig anzusehen, dass dort jeder ordentlich abgetastet wurde. Mein Neffe sogar mehr als ich, hier scheint wohl das Alter ein Vorteil zu sein :mrgreen:

Glückssache

Tjor, ich als Nicht-Fußball-Fan hab doch gestern einfach mal so Karten gewonnen. :mrgreen:

Gestern wurden auf der rs2-Facebook-Seite 2 Karten für das Spiel Hertha BSC vs. VfB Stuttgart verlost. Dazu musste man auch nur einen Kommentar abgeben und ich hatte da sofort an meinen Neffen gedacht.

{rs2k} Verlosung bei Facebook Also hab ich mal ganz frech meinen kleinen Kommentar reingetackert und um 7 Minuten nach 5, war dann auch die Nachricht da, dass ich mir die Karten abholen kann.
Da ich heute eh unterwegs war, habe ich das dann auf dem Rückweg erledigt.

Frühling eingeläutet

Bereits am Donnerstag war ich meinem Bruder mehr oder weniger behilflich dabei sein Mopped fahrbereit zu machen, damit er es vom alten Stellplatz zur neuen Wohnung fahren konnte.

Natürlich wollte ich auch mal bei meiner Mopete schauen, ob sie nach der Winterpause anspringt. Die Batterie war zwar noch voll genug, um eine Weile zu orgeln, aber so wirklich anspringen wollte das Maschinchen dann doch nicht. So baute ich am Freitag mal neue Zündkerzen rein und die Batterie aus zum laden.

18

ist mein Neffe heute geworden.

Und natürlich war dies, wie vor 2 Wochen [1], wieder ein Anlass familiär zusammen zukommen. So trafen wir uns heute abermals in der 19. Etage ein, um dem großen Geburtstagskind zu gratulieren und reichhaltig zu beschenken.

1 2 3 7