Schlagwortarchiv: vegan

sorgenfrei: Nuud Care Deodorant

Vor einiger Zeit bin ich auf Nuud[1] aufmerksam geworden und interessiert das mal auszuprobieren. So bestellte ich direkt das Smarter Pack mit 2x 20ml und konnte die Lieferung aus den Niederlanden nach 10 Tagen in den Händen halten.

NuudDie Verpackung von Nuud besteht aus einem nett gestaltetem biologisch abbaubaren Karton und die Tuben sind umweltfreundlichem Zuckerrohr und nicht aus Plastik.

Nuud ist eine Creme, deren Hauptbestandteil Mikrosilber ist, welches einen natürlichen antibakteriellen Effekt hat und damit Geruchsbildung vermindert. Es enthält darüber hinaus 9 weitere natürliche Zutaten.

Das ist drin:

Saisonende: über 14.800km auf zwei Rädern

Das war es also mit 2018. Ja, auch ich schaue mal kurz zurück, blöder Herdentrieb eben.

Viel unterwegs war ich wieder und überwiegend auf zwei Rädern, aber das ist ja auch nichts besonderes mehr. Die Zahl da ganz oben setzt sich daher aber auch aus 3 Fahrzeugen zusammen.

Die Dicke

Etwas nachlässig war ich, teils auch verständlicherweise, mit meiner SevenFifty. Somit sind es da eben nur um die 1000km geworden.

Wenige, aber dennoch intensive Touren, die natürlich immer noch Spaß machen.SevenFifty

unterstützt: Tropicfeel – der Reiseschuh

Im April diesen Jahres startete die Kickstarter-Kampagne Tropicfeel – The Ultimate Travel Shoe (damals noch Tropic)[1].

Da ich die Idee eines leichten und vielseitigen Reiseschuhs interessant fand, unterstützte ich die Kampagne und sicherte mir ein Paar. Die Finanzierung ging zwar schnell, doch Produktion und Lieferung wurde für den Herbst angekündigt, so dass ich natürlich nicht schon zur Baltikum-Reise die Schuhe hätte testen können.

Es vergingen die Monate, Namensprobleme verzögerten die Produktion und so verschob sich auch die Lieferzeitpunkt weiter nach hinten. Aber Geduld wird ja auch belohnt und nach dem die Schuhe nach und nach Ende September Anfang Oktober verschickt wurden, kam mein Paket vor 2 Wochen beim Zoll an, wo ich es mir abholen konnte.

lederfreie Textilbekleidung für Motorradfahrer

Es gibt unterschiedliche Gründe dafür auf Kleidung zu verzichten, die Tierbestandteile enthält. Während es bei der Alltagskleidung in der Regel unproblematisch ist, weil die Auswahl sehr groß ist, sieht es für Motorradfahrer etwas schlechter aus.

Glücklicherweise hat sich in den letzten Jahren viel getan bei den Materialien, die für Motorradkleidung genutzt werden können.
Textiljacken, Hose oder Kombis gibt es schon sehr lange. Schwierig wird es indes bei Stiefeln und ganz besonders Handschuhen. Dennoch sollte man genauer hinschauen.

Rezept: Avacodo-Ananas-Gemüse-Burger

Ob als Snack oder ganze Mahlzeit, Burger geht ja immer und mit Ananas und Avocado erst recht.

Meinen Liebling habe ich durch herumprobieren entdeckt, ist schnell gemacht und schmeckt mir aber ausgezeichnet. Daher möchte ich das natürlich auch mit euch teilen.

Für 2 Burger braucht man

  • 2 Finnkorn-Roggen-Toastbrötchen
  • 2 Gemüse-Burger-Patties (z.B. NaturGut Bio-Gemüse-Burger, Penny)
  • eine Avocado
  • 2 Scheiben Ananas leicht gezuckert
  • eine Zwiebel
  • eine Prise Salz
  • eine Prise Pfeffer
  • etwas Muskat
  • ein Spritzer Zitronensaft
  • ein EL Ketchup
  • ein EL Senf

probiert: die Kochbox der Veganauten

Anbieter für Kochboxen im Abo gibt es reichlich. Viele davon bieten auch vegetarische Boxen an, jedoch sind vegane Kochboxen bisher leider Mangelware, so dass es für mich zunächst nicht in Frage kam.

Grundsätzlich interessierte uns das aber schon, auch wenn normales Einkaufen für uns keine Herausforderung darstellt. Aber die Zutaten in passenden Mengen für 3 Gerichte inklusive Rezept nach Hause geliefert zu bekommen, hat schon einen gewissen Reiz, der die tägliche Frage ‘was kocht man denn’ deutlich abkürzt.

1 2