Schlagwortarchiv: tip

Mio Mio Mate, eine Alternative

So langsam wagen sich ja immer mehr Hersteller an Mate-Brausen heran, wie ich kürzlich bei uns im Kaufland entdeckte.

Da mal wieder kein Club Mate[1] zu bekommen war, wollte ich einen weiteren Versuch eines Mitbewerberprodukts wagen.

Mein letzter Versuch mit Rio Mate[2], welche ich nach einer kurzen Erinnerung auf Google+[3] probierte, war geschmacklich keine echte Alternative.

Tip: mobiles Internet in der Schweiz

Wer in der Schweiz Urlaub macht und auch dort günstig mit dem Mobiltelefon oder UMTS-Webstick ins Internet möchte, der sollte sich vor Ort eine Prepaid-Karte von Swisscom[1] kaufen.

Die Karte gibt es natürlich in jedem Swisscom-Shop und auch in diversen anderen Handy-Shops. Der Tarif NATEL® Easy BeFree ist besonders gut geeignet für Urlauber. Die Karte kostet 19,90 SFR und man erhält 20,- SFR Guthaben.
In der Schweiz besteht Registrierungspflicht mit einem Ausweis. Sollte der Verkäufer keine Karte an Ausländer verkaufen wollen, sollte man ihn bitten beim 2nd-Level-Support nachzufragen.

Tip: mobiles Internet in Polen

Wer in Polen Urlaub macht und auch dort günstig mit dem Mobiltelefon oder UMTS-Webstick ins Internet möchte, der sollte sich vor Ort eine Prepaid-Karte von SIMPLUS[1] kaufen.

Die SIMPLUS-Prepaid-Karte gibt es an Tankstellen, in Elektro- und Supermärkten.

Zu einem Preis von 5 PLN bekommt man das Starterpaket. Eine Registrierungspflicht besteht nicht.
Aufgeladen wird die SIM-Karte direkt an der Kasse auf die Handynummer, die Aufladebeträge sind frei wählbar.
Bei meinem Starterpaket gab es die 5 PLN nach der Aufladung als Guthaben zurück, so kostet das Starterpekt effektiv nichts.

SIMPLUS Prepaid

Tip: mobiles Internet in Schweden

Wer in Schweden Urlaub macht und auch dort günstig mit dem Mobiltelefon oder UMTS-Webstick ins Internet möchte, der sollte sich vor Ort eine Prepaid-Karte von Comviq[1] kaufen.

Die Comviq-Kontantkort gibt es nahezu überall an Tankstellen und Supermärkten.

Zu einem Preis von 99 SEK bekommt man eine SIM-Karte ohne Guthaben. Dazu ist kein Personalausweis oder ähnliches notwendig.
Die Aufladebeträge für die Kontantkort sind gestaffelt, z.B. 75 SEK, 100 SEK, 150 SEK etc. Die Karte ist nach einer Aufladung 1 Jahr lang gültig.
Die Aufladung erfolgt per Tastatureingabe, man erhält nach dem Kauf einen Bon mit der Aufladenummer und einer verständlichen Eingabeerklärung.