Schlagwortarchiv: steadycam

Marke Eigenbau: Steadycam

Wikipedia sagt[1]:

Die Steadicam, auch Schwebestativ oder (nicht-lizenziert) Steadycam genannt, ist ein komplexes Halterungssystem für tragbare Film- und Fernsehkameras, das verwacklungsarme Bilder von einem frei beweglichen Kameramann ermöglicht.

Die Profigeräte sind natürlich komplex, aber auch nicht gerade erschwinglich für den Hobbyfilmer. Für Videoamatueur fangen die einfachsten und kleinsten Systeme bei 50 Euro an. Das ist zwar nicht viel, aber wenn man sich das genauer anschaut, bekommt man das eben auch im Eigenbau für noch weniger hin.