Schlagwortarchiv: sonyericsson

35

Und schon wieder ist ein Jahr rum und ich hab wieder Geburtstag. 😯

Gestern hab ich für meine Kolleginnen auf Arbeit schon fleißig zwei Sorten Muffins (Schoko-Käsekuchen- & Apfel-Zimt-Muffins) gebacken – irgendwas muss man ja doch machen und mitbringen. 😉

Ich wurde auch schon reich beschenkt: von meinem Mann bekam ich das Sony Ericsson C510 [1] + zwei Bücher (Kühlfach 4 – Jutta Profijt [2], Todesstarre – Jefferson Bass [3]) und vom Geburtstagsgeld meiner Eltern & Oma, das letzte Woche schon eintrudelte, habe ich mir ein paar Skechers Shape Ups [4] geleistet.

SmartGPX – GPX Betrachter für Symbian UIQ3 und S60

Mein kürzlicher Telefon-Wechsel[1] brachte auch einen notwendigen Austausch der für Geocaching genutzen Programme.

Das kürzlich getestete Geocaching-Live[2] ist leider nicht direkt kompatibel mit meinem Telefon, beziehungsweise nur die Version ohne GPS-Anbindung. Das nützt dann natürlich auch nicht viel und besonders schnell war die Java-App sowieso nicht.

TrekBuddy hatte auch schon auf dem alten W810i das Problem, dass es ständig nach Berechtigung zum Lesen und Schreiben lokaler Daten fragte und ich dies im Telefon nicht dauerhaft erlauben konnte. Dieses Problem tritt auch auf dem W960i auf. Da ich aber eigentlich nur nach einer Möglichkeit suchte GPX-Dateien mit Wegpunkten und Beschreibungen auf dem Telefon anschauen zu können, recherchierte ich ein wenig und bin auch fündig geworden.

Klugfernsprecher

Eigentlich bin ich ja davon ausgegangen, dass ich in nächster Zeit kein neues Telefon bräuchte [1], aber mein bisher treues SE W810i sieht das wohl anders und spinnt trotz Firmware-Update und Reset seit einiger Zeit herum.

Also habe ich mich doch mal umgesehen was es für Alternativen gibt und wenn schon was anderes, dann darfs auch gern ein Smartphone mit WLAN sein. Sicherlich gibts da so einiges am Markt, aber um die Auswahl einzugrenzen hab ich natürlich auch noch weitere Ansprüche gehabt.

Pimp my Handy

Eigentlich bin ich zufrieden mit meinem alten Sony Ericsson W810i.

MXE-60Ich kann damit telefonieren, Musik hören, Knipsbilder machen und auch ins Internet, wenn auch nicht mit UMTS, aber für den Kleinkram reicht es meist per GPRS/EDGE. Aber wie bereits bekannt, bin ich ja ein Techie und da ich ja kürzlich schon den Funktionsumfang des Telefons mit einer GPS-Maus erweitert hatte [1], konnte ich es auch nicht lassen, den schon ewig erhältlichen Ansteckblitz MXE-60 [2] auch noch zu kaufen. Aber bei noch nicht mal 5 Euro, kann man ja wirklich nix falsch machen.

Live und in Farbe

Vorgestern hatte ich ja bereits von der Bluetooth-GPS-Maus geschrieben [1]. Nun hatte ich ja auch etwas Zeit um mich genauer damit zu befassen und ein paar Dinge auszuprobieren.

{nv} Geocaching Live StartbildschirmDass ich Geocaching Live [2] mal antesten wollte, hatte ich ebenfalls erwähnt und das tat ich gestern auch ausgiebig. Das Java-Programm läuft auch auf meinem Handy, SonyEricsson W810i, mit kleinen Einschränkungen, die aber der Benutzung nicht wirklich hinderlich sind.

Spurenkumpel

Jentro GPSVor kurzem gab es bei Pearl ein Bluetooth-GPS-Empfänger [1] für kleines Geld, und zwar einen Jentro BT-GPS-8U.

Bei dem Preis konnte ich als Technik-Spielkind auch nicht widerstehen, und bat diesmal meinen Vater bei der nächsten Bestellung das Teil mal mitzubestellen. Die Lieferung zog sich etwas hin, der Andrang aufs Schnäppchen war wohl größer als erwartet, aber gestern war das Teil dann da.

So fuhr ich heut mal mit der Mopete zu meinen Eltern, einerseits um wieder mal Pflaumenkuchen und den GPS-Empfänger abzuholen, andererseits aber auch um das neue Fahrrad meiner Mutter zu begutachten.

1 2 3 4