Schlagwortarchiv: software

Neues von XBMC

XBMCGestern gab es den Release Candidate 2 von XBMC Dharma [1]. Die offizielle Version 10 von XBMC scheint also nicht mehr weit.

Die Neuerungen bei diesem Update sind:

  • Verbesserung beim Shoutcast-Support
  • AddOns sind nun ins offizielle Repository gewandert, um also in den Genuss aller aktualisierten AddOns zu kommen, ist ein Update dringend empfohlen
  • Das automatische Aktualisieren der AddOns ist standardmäßig aktiviert

Wie gewohnt kann das neue Release einfach über das vorhandene installiert werden, eine Sicherung der Benutzerdaten ist natürlich immer empfohlen 😉

[1] Dharma RC2 | XBMC

Film und Serien-Verwaltung mit Ember Media Manager

Im Beitrag zu meinem XBMC Media Center[1], hatte ich ja schon kurz angesprochen, dass der Ember Media Manager[2] zur Verwaltung der Film und Serien-Informationen hilfreich ist.

Da das Programm doch einige Optionen bereit hält, möchte ich hiermit die einzelnen Schritte von der Ersteinrichtung bis zum Anlegen von Film-Informationen erklären.

automatisierter Listing & Log-Abgleich – GC zu OC

Nachdem moenk ja schon so schön erklärt hat [1],wie man mit geolog/ocprop [2] seine Listings und Logs von Geocaching.com auch zu Opencaching.de bekommt, möchte ich an der Stelle kurz ansetzen.

Um nicht jedes Mal die EXEn per Hand aufzurufen, kann man sich die Arbeit mit einer Batch-Datei [3] und einer Verknüpfung auf diese deutlich erleichtern.

mein Media Center mit XBMC

Schon länger hatte ich mit dem Gedanken gespielt ein All-Round-Medienspieler am TV zu betreiben, diverse Fertiglösungen die ich so fand und auch zu meinem Geldbeutel passten, gefielen mir nicht und so beschäftigte ich mich mit der frei erhältlichen Software XBMC[1].

Auf dem Netbook war das schnell installiert und nach einigem Probieren war ich von der Funktionsvielfalt hell auf begeistert.
Um aber nicht immer das Netbook am TV anzuschließen, habe ich nach geeigneter Hardware umgesehen und bin auf den Fujitso Esprimo E5600[2] aufmerksam geworden. Dem man nachsagte sehr leise zu sein.

aus Mozilla Weave wurde Firefox Sync

Wer mehrere Rechner nutzt und Firefox als bevorzugten Browser, der wünscht sich sicherlich auch immer alle Lesezeichen, Formulareingaben und Awesomebar-Vorschläge in allen Firefox-Installationen synchron zu haben.

Dass dies Mozilla Weave bewerkstelligt und wie die Installation und Einrichtung von Statten geht, hatte ich ja bereits vor einiger Zeit geschrieben [1]. In der Zwischenzeit hat sich einiges getan. Nach vielen kleinen Updates, gab es kürzlich nicht nur eine neue Version, sondern auch einen neuen Namen.

Firefox Sync [2] ist der neue Name für das AddOn. An der Funktionalität hat sich nichts geändert. Es arbeitet weiterhin sehr zuverlässig und ich möchte es nicht mehr missen.

GSFG – Geocaching Statbar für Geolog/Ocprop

Vor gut einem dreiviertel Jahr hatte ich ein kleines Skript vorgestellt[1], welches für die Geolog/Ocprop-Nutzer eine kleine Statistikgrafik erzeugte.

Dass es nicht ganz ausgereift war, war mir schon klar, aber eine Verbesserung war mit den gegebenen Mitteln nicht möglich beziehungsweise sehr umständlich. Schon damals bestand der Wunsch nach einer Datei in der die nötigen Zahlen alleine und ohne viel drumherum bereitstehen würden. Geolog/Ocprop[2] bot dies aber nicht an.

1 2 3 4 5 15