Schlagwortarchiv: software

aufgefrischt: Spritmonitor für Android

Die Seite Spritmonitor[1] nutze ich schon sehr lange und war bereits vor einigen Jahren auf der Suche nach einer App, die genau diese Funktion bietet. Damals fand ich FuelLog[2], welche jedoch nur lokal auf dem Telefon lief und keinerlei Anbindung an diese Seite oder eine eine andere bot. Doch waren die Funktionen der App ein Grund für mich sie einige Jahre zu nutzen.

Der Import der Spritmonitor-Daten funktionierte per CSV, aber das war nicht ganz trivial, so dass hier der Entwickler helfen musste.

Film und Serien-Verwaltung mit tinyMediaManager

Als ich vor einigen Jahren mit dem Mediacenter XBMC anfing, haben mir die integrierten Info-Scraper-Funktionen nie so recht gefallen, da Sie die ermittelten Daten nur in der XBMC-Datenbank ablegten und nicht als Metadateien zu den jeweiligen Film und Serien-Dateien. Vor allem wenn man mehrere Geräte mit KODI (vormals XBMC) nutzen möchte, ist dies von Vorteil. (Die Nutzung einer SQL-Datenbank für mehrere KODI-Installionen war immer sehr buggy und funktionierte fast nie.)
In der Regel waren aber auch die Treffer nicht immer die richtigen, das Nachbearbeiten direkt in KODI war und ist sehr mühselig und gerade wenn man auch selbst Filme erstellt, sind deren Infos nie vorhanden.

Columbus 2.42: neue Funktion

Das gestrige Update der Geocaching-Android-App von Columbus[1] brachte die Anzeige der Favoritenpunkte von Groundspeak und die GCVote-Bewertungen[2] in die Cache-Detail-Ansicht.

Neue Einstellungen sind dafür nicht nötig.

Bewertungen

Die Anzahl der Bewertungen erscheinen nun direkt über den Cache-Attributen, diese hielten ja bereits mit dem Update vor einem Monat Einzug in die App.

Die Anzeige erscheint nicht bei Caches die per Pocket Query oder einer anderen GPX-Datei importiert wurden. Möchte man aber von einem gerade angezeigten Cache die Bewertungen wissen, so kann man einfach das Listing aktualisieren, blaues Icon antippen, und erhält neben neuen Logeinträge auch die Anzeige der Bewertungen.

MAGIX Camera MX – Bildbearbeitung für Android

Mein Vater wies mich gestern auf einen Beitrag beim ComputerClub 2[1] hin, bei dem die seit kurzem verfügbare Android-App MAGIX Camera MX[2] vorgestellt wurde.

Ich habe es mir natürlich nicht nehmen lassen und mit die App angesehen.
Hat man MAGIX Camera MX installiert, erhält man 2 neue Icons im App Drawer, CameraMX und One Shot. Man könnte sagen, man bekommt 2 Apps.

Ember Media Manager – es geht weiter

{emm} Splash-Screen alte VersionNachdem ich kürzlich unser Mediencenter von XBMC 10.1 auf die aktuelle Beta XBMC 11 Eden aktualisiert hatte, was ohne Probleme funktionierte, stöberte ich natürlich auch wieder im dazugehörigen Forum herum.

Dabei bin ich auch auf den Beitrag zur Weiterentwicklung des Ember Media Managers[1] gestoßen, den ich ja zum Erstellen der Film und Serien-Infos für die XBMC-Datenbank nutze[2]

Damals, als ich damit anfing, dauerte es nicht lange und es schien, dass der EMM nicht weiterentwickelt wird. Die Website war nicht mehr erreichbar[3]. Man bekam die letzte Version 1.2 dann nur noch irgendwo in Downloadportalen.

FuelLog: KFZ-Verbrauchskostenerfassung für Android

Android-Logo Wie aus meinem Ethanol-Fazit[1] hervorging, nutze ich gern die Seite Spritmonitor[2] zur Kostenübersicht.

Leider gibt es dafür aber bisher keine Android-App und ich suchte nach einer alternativen Anwendung, die zumindest den Im/Export von Daten ermöglicht. Dabei stieß ich auf FuelLog[3].

Das machte von den Funktionen einen guten Eindruck. Die Im- und Exportfunktion stehen in der Pro-Version[4] für noch nicht mal ganze 2 Euro zur Verfügung. In der Hoffnung, dass diese direkt mit den Im/Export-Möglichkeiten von Spritmonitor kompatibel sind, kaufte ich die Pro-Version bzw. den Lizenzschlüssel.

1 2 3 15