Schlagwortarchiv: plugin

WordPress Plugin: Use Google Libraries

Auf der Suche nach einer Problemlösung stieß ich auf das Plugin Use Google Libraries[1].

Ich hatte früher schon mal bei einer WordPress-Installation das Problem im Backend, dass JavaScript nicht (richtig) funktionierte und so einige Funktionen einfach nicht vorhanden waren. Das ließ sich sich durch ein Update bzw. das erneute hochladen der Ordner wp-admin und wp-includes in der Regel beheben. Das Frontend selbst war nie davon betroffen.

Das fleißige Bienchen

bekannt als Antispam Bee[1] hat nun auch bei mir vor einiger Zeit Einzug gehalten.

AntispamBee LogoNachdem ich mich doch lange davor drückte, habe ich es nun endlich gewagt und ich verstehe gar nicht, warum ich so lange damit gewartet habe.
Akismet raus, AntispamBee rein, ein paar Haken setzen, bei Bedarf API-Key rein und das wars.

Ich merke keinen Unterschied zu Akismet.
Spam wird wird aus meiner Sicht genauso gut erkannt und in Verbindung mit dem Honigtopf[2] denke ich, dass das auch in Zukunft so bleibt.

anonym surfen mit Browser-Addon Stealthy

Man kennt das ja, bei der Suche nach einem Video auf Youtube erscheint die bekannte und wenig beliebte Meldung:

Leider ist dieses Video, […], in Deutschland nicht verfügbar.

Hier hilft das AddOn Stealthy, welches für Firefox[1] und Chrome[2] verfügbar ist.

Die eigentliche Aufgabe von Stealthy ist die eigene IP zu verschleiern und über einen Proxy eine andere IP zu nutzen. Das kann der eigenen Sicherheit dienen, aber eben auch nützlich sein, um Dienste zu nutzen, die für das eigene Land gesperrt sind.

Firefox 4 und RoboForm = Zwangsupgrade

RoboForm FirefoxSeit 2003 nutzen wir RoboForm[1]. Damals habe ich, nach kurzer Testphase der kostenlosen Version, mehrere Lizenzen für unsere Computer erworben.

Bisher waren auch alle Updates und Upgrades in den letzten 7-8 Jahren kostenfrei.
Für die vor einer Weile veröffentlichte neue Version 7 von RoboForm ist dies leider nicht mehr der Fall.

Das wäre ja auch nicht so schlimm, da die letzte Version 6.10.1 noch wunderbar mit Firefox 3.6.16 harmoniert und auch die Synchronisation[2] tadellos funktioniert.

ARD/ZDF-Mediathek mit XBMC ansehen

Nicht nur die Entwicklung von XBMC[1] selbst wird ständig vorangetrieben, sondern auch die AddOn-Entwickler sind fleißig dabei neue Funktionen für die MediaCenter-Software bereitzustellen.

Schon eine Weile gibt es ein Mediathek-AddOn im offiziellen XBMC-Repository. Doch bisher hatte es immer ein paar Probleme gemacht, so dass eine ordentliche Nutzung nur selten möglich war.

Kürzlich habe ich wieder durch die Video-AddOns geblättert und das Mediathek-Plugin aktualisert. Seit dem funktioniert es wunderbar und bietet nun den Zugriff auf das Streaming-Angbeot der öffentlich rechtlichen Sender ARD, ZDF (ZDF_neo), 3sat, ARTE, Bayerischen Rundfunk und seit kurzem auch ORF.

{ormt} Mediathek: Einstellungen {ormt} Video-AddOns {ormt} Sender-Auswahl

belastend

Gestern hat mein Webhoster den Ordner, in dem unser Blog liegt, auf CHMOD 000 gesetzt. Das hatte natürlich zur Folge, dass der Blog nicht erreichbar war und es nur einen 403er[1] gab.

Grund dafür war eine zu hohe Last, die unser Blog beim Aufruf für ein paar Millisekunden verursacht. Das klingt zwar wenig, aber bei 10-20 Aufrufen summiert sich das schnell zu einer Vollauslastung. Solch übermäßige Nutzung wird bei Shared Hosting natürlich immer genauer beobachtet. Einen Grund konnte ich natürlich nicht dafür ausmachen und nach kurzem Mail-Wechsel, war die Sperrung nach 6 Stunden auch wieder weg.

1 2 3 9