Schlagwortarchiv: pingback

Wie funktionieren eigentlich diese Spam-Blogs?

Hin und wieder erreichen mich, naja besser gesagt den Blog, Pingbacks von Spam-Blogs, so nenne ich sie mal. Blogs mit komischen Artikeln, die teilweise zwar Sinn ergeben, aber doch recht zufällig zusammengewürfelt aussehen. Diese Blogs verlinken innerhalb eines Beitrages reichlich Wörter zu anderen Blogs, die thematisch nicht dazu passen, in den meisten Fällen.

Ich frage mich ehrlich gesagt wie das funktioniert, zumal manche Artikel dieser Blocks mit ‘Re:’ beginnen und dann eher wie eine Antwort aussehen und noch weniger Sinn ergeben.
Dazu kommt, dass diese ‘Blogs’, wenn man es so überhaupt nennen möchte, selbst keine Kommentare zulassen oder nur aus einem einzigen Artikel, eben diesen Verweisenden bestehen.

seltsamer PingBack. Spam?

Zu meinem gestrigen Beitrag ‘zum Thema RSS, Newsfeeds und Feedreader’ [1] gab es einen merkwürdigen und scheinbar automatischen PingBack von der Seite University Update [2]. SpamKarma2 hat dies auch etwas gestört und in Moderation gestellt.
So richtig weiß ich nicht was ich davon halten soll, ist bisher auch erst einmal vorgekommen. Teilweise wird der Artikeltext übernommen, aber immerhin mit direktem Link zum Urheber.
Bei DocProc [3] habe ich das gestern auch in den Kommentaren entdeckt und wollte mich natürlich etwas schlau darüber machen. Nach meiner kleinen Google-Recherche scheinen sich schon mehrere Blogs durch diese Seite gestört zu fühlen.
Ich hab den Pingback vorerst nur gelöscht, sollte es öfter vorkommen, werde ich die Pingbacks als Spam markieren und evtl. über weitere Maßnahmen nachdenken.