Schlagwortarchiv: museum

Hear the World – Ausstellung in Berlin

Heute nachmittag sind wir zur Ausstellung der ‘Hear the World’-Initiative [1] gegangen, die derzeit hier in Berlin seit dem 30.Mai bis zum 11.Juni in den Römischen Höfen, Unter den Linden 10 gastiert.
Dort konnte man neben einem kostenlosen Hörtest, Video-Schnipseln und Zitaten, die Fotos [2] des ‘Hear the World’-Botschafters und offiziellen Fotografen Bryan Adams bewundern.
Es waren zwar schöne Fotos, aber leider zu wenige 😐 , so dass man leider recht schnell durch war. So schlenderten wir bei dem schönen Wetter langsam zurück zum Alexanderplatz um von dort aus nach Hause zu fahren.

persönlicher Jahresrückblick 2007

Heute, am letzten Tag des Jahres, kann ich auch mal einen kleinen Blick zurück machen.

Na dann wollen wir doch mal schauen, was so bei mir bzw. uns passiert ist:

  • Januar
    19% Mehrwertsteuer und man konnte dennoch Schnäppchen machen: Beitrag
  • Februar
    nach zweieinhalb Jahren Autorangieren bei Europcar, hab ichs hingeschmissen, es hat mir eigentlich immer Spaß gemacht, aber wenns ums Geld geht, versteh ich eben keinen Spaß: Beitrag
  • März
    mit dem Wunsch wieder nach Berlin zu ziehen, ergab sich ein Vorstellungsgespräch mit anschließendem Probearbeiten, leider verlief dies jedoch nicht wie erhofft: Beitrag

10 Berliner Museen, die man besuchen sollte

Zu Besuch in Berlin oder mal wieder Lust auf Museum?
Hier eine Liste der Museen, die man meiner Meinung nach unbedingt besuchen sollte. Die Liste steht in keiner wertenden Reihenfolge.

  • Museum für Naturkunde Berlin
    Große und interessante Dauerausstellung mit Fossilien, Saurier, Mineralien, Entstehung der Erde und des Menschen, zahlreiche Dioramen und Tierpräparationen, daneben auch Sonder- und Wanderausstellungen
  • Deutsches Historisches Museum
    Daueraustellung: die deutsche Geschichte in Bildern und Zugnissen, Wechselausstellungen. Kinder unter 18 Jahren haben freien Eintritt
  • Deutsches Technikmuseum und Science-Center Spectrum
    Museum zum Anfassen, neben der Ausstellung zur technischen Kulturgeschichte, bietet das Spectrum die Möglichkeit 250 Experimente selbst durchzuführen

Museumswetter (Update)

Für den heutigen Tag war ein Besuch im Museum für Naturkunde Berlin [1] ausgemacht. Vor 2 Tagen verabredeten wir uns dazu mit meiner Mutter um heute gegen 11Uhr gemeinsam dorthin zu fahren.
Das Wetter ließ einem ja auch keine andere Wahl, Schneeregen machte die Straßen matschig.
Gegen halb 12 waren wir also beim Museum und begehrten Einlass.
Ich weiß gar nicht wann ich das letzte Mal dort war, aber es sind sicherlich 15 Jahre her und so gab es für uns alle natürlich auch Neues zu entdecken. Bis auf die Fische und die Steine haben wir uns auch alles angesehen und waren so nach einem zweieinhalbstündigem Rundgang fertig.
Auf dem Rückweg machten wir dann noch kurz halt beim Dunkin’ Donuts, wo meine Mutter noch was Neues probieren konnte und was ihr auch sichtlich gut schmeckte :mrgreen:.

1 3 4 5