Schlagwortarchiv: motorrad

Mein Nikolausgeschenk

für mich war heute ne Runde Moppedfahren.
Bei frühlingshaften 10°C konnte ich einfach nicht widerstehen. Hab also flux die Batterie eingebaut und die Möhre für ne Runde zu meinem Eltern angeschmissen.
Meiner Mutter durfte ich mal wieder das Picasa einrichten und von meinem Vater hab ich einen Slave-Blitz, Hama Zoom Flash 24 Slave, geschenkt bekommen.
Der funktioniert erstaunlich gut, da er nicht nur einfach volle Pulle mitblitzt, sondern die Blitzleistung am Master/Auslöseblitz orientiert.

Winterschlaf

fürs Mopped. Naja, nicht so richtig. aber da ich jetzt etwas länger nicht gefahren bin, hab ich heut mal die Batterie rausgeholt und werd sie mal laden. Erst ne komplette Ladung und dann in den Keller zum Puffern.

Der Einbau geht ja recht schnell und wenn es das Wetter hergibt und ich den Drang verspüre, kann ich mit einer geladenen Batterie besser starten :mrgreen:.

Hohe Benzin-Preise und Tankstellenboykott

Vor ein paar Wochen fiel mir, bei einem Blick ins Portemonnaie und dem Anblick der darin befindlichen 12 Euro ein, dass ich vor knapp 12 Jahren, doch für 12 DM mein Moped (Simson S53) bequem volltanken konnte. Wenn ich die Preise heute sehe, dann steht da wieder was von fast 1,50 je Liter dran, aber eben Euros und dafür kann ich mein derzeitiges Mopped überhaupt nicht volltanken, sondern nur halbvoll fürs doppelte Geld.
Andererseits isses aber sicher auch schon über einen Monat her, dass ich mal tanken war. Der Verkauf unseres Autos, kurz nach unserem Umzug nach Berlin macht sich da natürlich stark bemerkbar. Vermissen tue ich es nicht und man kommt auch nicht in die Versuchung, trotz Monatskarte mit dem Auto zu fahren und da ich auch ein wenig ‘verweichlicht’ bin, was das Moppedfahren angeht, steht das im Moment nur zugedeckt vorm Haus, Wetter is ja eh blöd und es sind ja auch nur kurze Strecken, die ich dann doch mal fahre.
Naja, der Weg zu den öffentlichen Verkehrsmitteln ist nicht weit und man kann diesen eben auch noch mit anderen nützlichen Sachen wie Einkaufen verbinden und laufen is ja auch gesund ;).

Ein Besuch beim alten Fontane

Den heutigen goldenen Herbstsonntag wollte ich nicht ungenutzt lassen, also schwang ich mich aufs Mopped und machte ne Spritztour durchs Land Brandenburg. Anfänglich fuhr ich direkt per Dosenbahn in die Fontane-Stadt Neuruppin, machte dort kurz halt beim alten Herren für ein Foto und fuhr dann gemütlich über Landstraßen zurück.
Natürlich traf ich bei dem schönen Wetter noch andere Mopeten-Treiber und eine Zeit lang fuhr ich auch in einer Gruppe mit, bis sich unsere Wege trennten.
Alles in allem ne schöne Tour, die sicherlich ausbaufähig wäre, zumindest den Dosenbahn-Teil kann man noch durch nettere Landstraßen ersetzen :mrgreen:.

Shower-Shopping

Trotz des verregneten Tages bin ich heut Vormittag ein wenig Einkaufen gewesen. Zunächst in die Apotheke um die Rezepte für Vio abzugeben, da die Sachen bestellt werden mussten, sollte ich zum Mittag nochmal vorbeikommen. Also fuhr ich nach Friedrichshain ins Fahrradcenter und kaufte dort noch 2 Kleinigkeiten fürs Rad. Auf dem Rückweg bin ich dann noch zu Louis gefahren und hab ne Abdeckplane fürs Mopped geholt. Etwas zu früh zurück in der Apotheke musste ich noch etwas warten, habe aber dann natürlich alles bekommen.
Nun hoffe ich, dass es morgen wie versprochen trocken bleibt und ich das erste Mal mit dem neuen Rad fahren kann.

off-the-cuff.

Ganz spondaaan warn wa heut nachmittach mal nach Polen aufn Markt gefahrn, und das nur, weil ich heute morgen beim Durchkucken von nem Versandhaus-Katalog schnutenziehend zu ihm gemeint hab “Mönnooo, die hamm da ga keine so schönen Parkas drinne, wie se da letztens aufm Markt hattn…” Hatte die Tage och schon mal bei Ebay rumgestöbert, aber auch nix Gescheites gefunden. DER besagte (gesehene) Parka spukte mir eben im Kopp rum, der hätte och nur 20 Euros gekostet…
Also rinn inne Motorrad-Kluft, ruff uff die Maschine und ab dafür. :mrgreen:

1 65 66 67 68 69 73