Schlagwortarchiv: meerschweine

Casanova, Karlotta & Cara

Vor einem Monat hat uns ja unser Meerschweinbock-Opa Balthasar[1] verlassen.
Da ich eigentlich unsere Truppe “natürlich verringern” lassen wollte, war zunächst eigentlich gar kein Gedanke daran da, wieder einen Bock zu organisieren. Ich dachte mir “erst mal kucken, wie die Mädels so zurecht kommen”… ging auch die ersten Tage und Wochen relativ gut, bis ich bemerkte, das unser Sheltiemädel Lilian recht teilnahms- und lustlos meist den ganzen Tag in irgendeiner Ecke rumsaß. Irgendwie überkam einem das Gefühl, dass sie mit den anderen so nicht mehr wirklich viel Spaß hatte… komisch zu erklären, aber irgendwie merkt man sowas, im Verhalten und im Blick vom Tier.

Eine Ära geht zu Ende.

 

Die Gurkenrowdys nehmen Abschied von

 

BALTHASAR

Glatthaar-Sheltie-Mix
Meerschweinchen

 

* Juni 2004        † 24.08.2011

 

Momo & Nylah

 

Die Gurkenrowdys nehmen Abschied von

 

MOMO

Glatthaar Meerschweinchen

 

* Dezember 2006        † 07.07.2011

 

2 neue Gurkenrowdys

Passend zum aktuellen Aufreger in dieser Woche… 😎

Vor drei Tagen erreichten mich per altmodischer Kommunikationstechnik (=Brief) Fotos von zwei Meerschweinchen meiner Bekannten mit jeweiligem Begleittext auf den Rückseiten – und ich wußte ja schon gleich, “wo das Schwein langläuft”… 🙄

Lucy

 

Die Gurkenrowdys nehmen Abschied von

 

LUCY

“Irish”-Crested goldagouti Meerschweinchen

 

* August 2005        † 01.10.2010

 

Momo.

Gestern gabs wieder Zuwachs in unserer Meerschweinchentruppe – jetzt haben wir wieder die Glorreichen 7 voll!

Vorgeschichte: Eine Bekannte von mir hatte mich vor einigen Wochen gefragt, ob ich evtl. ein Meerschwein von ihr übernehmen würde – die Gründe hierfür sind mir irgendwie nicht so ganz plausibel, aber naja – auch egal.

Nun hat sie mich also gefragt, ob ich ihre Momo nehmen würde. Sie wüßte ja, dass es ihr bei mir gut gehen würde, sie war ja schon das ein ums andere mal hier und hat auch unseren neuen Eigenbau bestaunt und sie würde Momo auch sonst nicht gern jemand anderem geben… ich hab nicht wirklich lange überlegt, sag ich mal. 😛

1 2 3 4 5