Schlagwortarchiv: louis

Für Individualisten: voll einstellbare Edel-Hebel von Puig neu bei Louis

Einstellbare Hebel gibt es viele, doch jetzt hat Louis etwas neues im Programm, die edel gefrästen Alu-Handhebel von Puig. Bisher trat der spanische Hersteller vor allem mit den beliebten Verkleidungsscheiben in Erscheinung.

voll einstellbare Hebel von Puig

Die neuen Brems- und Kupplungshebel bieten das volle Ergonomieprogramm. So lassen sich die Griffweite in 6 Stufen und die Hebellänge stufenlos zwischen 133 bis 153 Millimeter individuell einstellen. Sie sehen damit nicht nur gut aus, sondern bieten auch Menschen mit kleineren Händen einen großen Sicherheitsgewinn.

Puig einstellbare Hebelweite
Puig einstellbare Griffverlängerung

Damit die Hebel im Falle des Falles nicht gleich kaputt gehen, bieten die Puig-Hebel obendrein eine praktische Klappfunktion.

In der Schweiz wird die erste Louis-Filiale eröffnet

Ganz nah bei Zürich, an der Autobahnausfahrt Wallisellen, eröffnet Europas Nr. 1 für Motorradbekleidung und -zubehör die erste schweizer Louis-Filiale.

Hier wird auf 1500m² eine riesige Auswahl an Motorradbekleidung, als auch das umfangreiche Sortiment an Zubehör, Verschleißteilen, Werkzeug sowie Schmier- und Pflegemitteln präsentiert. Eine eigene Damenabteilung richtet sich speziell an Motorradfahrerinnen. Daneben bietet das Medien-Center alles rund um Navigation und Kommunikation. Auch einen Windkanal mit Windgeschwindigkeiten bis über 100km/h wird es geben und lädt zum testen ein.

Louis in der Schweiz

Die Eröffnungsparty findet am 26. und 27. August statt.
Die Adresse: Im Schwanen 5, 8304 Wallisellen.
Weitere Infos im Internet: www.louis.de/filialen

Louis Onlineshop nun auch mobil

Wenn man schnell mal was an Bekleidung oder Zubehör nachschauen will, werden sicher viele das Smartphone zücken und sofern die Shops keine App anbieten, muss man natürlich die Webseite bemühen.

Bis vor kurzem war es z.B. auf der Seite von Louis.de[1] kein großes Vergnügen, aber das hat sich nun geändert und der Shop lässt sich wunderbar auch auf mobilen Endgeräten mit kleinem Bildschirm nutzen.

louis-shop-mobil-1

Aber nicht nur das wurde verändert, es ist jetzt auch möglich den Artikel-Bestand einzelner Filialen zu prüfen.

Für Anfänger und Wiedereinsteiger: Louis Starter Handbuch

In den Louis-Filialen aber auch bei den teilnehmen Fahrschulen der Starthilfe-Aktion von Louis gibt es ab sofort die neue Broschüre für Anfänger und Wiedereinsteiger

© Louis Motorradvertriebs GmbH

© Louis Motorradvertriebs GmbH

Wer seinen Schein gerade frisch in der Tasche hat oder nach langer Zeit wieder mit dem Hobby anfangen will, für den ist die 48 seitige Broschüre ein hilfreicher Ratgeber und soll

„Begleiter für die Zeit nach der Prüfung, für die ersten Schritte ins ‘richtige Leben’ sein“.

Die Themen reichen von der Wahl für das erste Motorrad, über die richtige Kleidung bis hin zu Zulassung, Versicherung und Reifen.

3. Auflage: Louis Schrauber-Handbuch

Neben Bekleidung, Verschleißteilen und Zubehör, bietet Louis auch Literatur rund um das Thema Motorrad.

Das Louis Schrauber-Handbuch erscheint nun in der 3. Auflagen und bietet auf 148 Seiten insgesamt 41 verständliche Anleitungen zu Wartungs- und Reparaturarbeiten. Die Louis-Schrauber-Crew behandelt dabei Themen vom einfachen Ölwechsel, bis hin zur Fehlersuche und Verwendung eines Multimeters.

© Louis Motorradvertriebs GmbH

© Louis Motorradvertriebs GmbH

Dabei eignen sich die Tipps und Tricks nicht nur für Anfänger, sondern dienen auch als Checkliste für Fortgeschrittene, um nichts Wichtiges zu vergessen.
In dieser dritten Auflage sind 16 neue Tipps hinzugekommen, die sich beispielsweise mit der Metallpolierung oder der Synchronisation der Kraftstoffaufbereitung befassen.

Motorrad-Handschuhe: Vanucci Tifoso

Als Sommerhandschuh, und auch wenns etwas Kälter ist mit Unterziehhandschuh, habe ich mehrere Jahre den Probiker PR-09[1] genutzt. Für den Sommer wenn es trocken war, ist das auch guter Handschuh.

Durch die offene Gestaltung hatte man es immer angenehm luftig an den Händen. Die Passform war ok für meine Hände, nur beim letzten Paar hatte ich an der rechten Hand teilweise Druckstellen. Das kam aber auf den Lenker und die Handposition an. Gestört hatte mich das dann auf längeren Fahrten, wenn dadurch die Hand bzw. einzelne Finger ein leichtes Taubheitsgefühl bekamen.

1 2