Schlagwortarchiv: lifestream

kaum zu Hause, schon wieder volles Programm

Schon während der Fahrt in die Pfalz ist mir wieder ne Kleinigkeit eingefallen, ich dachte daran, dass ich ja auch für die Fotoalben [1] einen extra Feed anbieten könnte. Das ließ mir über die Tage auch keine Ruhe, also hab ich mir das kurzerhand aufgeschrieben und heute, gleich nach dem Frühstück damit angefangen.

Naja, eigentlich ist das ja auch keine große Sache und in 10min getan, bei der Gelegenheit habe ich auch gleich alle Feed-Adressen bei allen Seiten (Blog, Website [2], Lifestream [3]) verlinkt. Und auf den Galerie-Seiten auch noch einen Texthinweis auf den Feed gesetzt.

kranke Spielereien

Wenn man krank ist, wie ich in den letzten 2 Wochen, und Langeweile aufkommt, dann fängt man auch an unwichtige Dinge zu basteln.

Da hab ich mir also gedacht, ich bräucht ne eigene für mich selber persönliche Lifestream-Seite [1]. Also hab ich n bissel mit Simplepie [2] rumgespielt und mir nu wat zusammengebastelt.
Probleme macht aber irgendwie der Feed von Twitter, entweder es wird nur der neueste Tweet angezeigt oder gar nichts, ganz selten aber auch mal ganz viele. Der Youtube-Feed dagegen bringt komische Zeitmarken, das angezeigte Upload-Datum der Videos stimmt ja mal gar nicht.

Vio macht jetzt auch mit

nachdem ich sie damit lange genug genervt hatte sich doch mal Twitter anzusehen, zwitschert [1] sie nun auch seit gestern.
Und damit nicht genug, n Lifestream-Account [2] musste natürlich dazu auch gleich sein.

Das heißt natürlich auch, dass ich die linke Seitenleiste hier im Blog ein klein wenig angepasst habe und nun sind von uns beiden die letzten Netz-Aktivitäten dort zu sehen.

Lifestreams

Sie freut sich natürlich auch über jeden Follower bei Twitter 😉

[1] Vio @ Twitter
[2] Vio @ Lifestream

ich zwitscher .. äh … twitter

nun auch schon seit fast 14 Tagen, siehe auch links unten hier in der Seitenleiste. Auf die immer gern gestellte Frage “Was machstn grad?” kann man schon vorher die Antwort auf Twitter [1], [2] geben.

Fast zeitgleich hatte ich auch noch das Glück eine Einladung für Lifestream.fm [3] zu bekommen. Lifestream dient zur zentralen Zusammenfassung aller eigenen Web2.0-Aktivitäten, seien es die neuesten Blogbeiträge, Fotos oder Lieblingsvideos. Naja, und wenn ich schon twittere, dann kann ich auch gleich lifestreamen :mrgreen: