Schlagwortarchiv: laptop

Testbericht: FONIC Surf-Stick

Wie ich bereits vor einem Monat schrieb [1], habe ich die Möglichkeit im Rahmen eines TRND-Projekts [2] den FONIC Surf-Stick zu testen.

{fss} FONIC Surf-Stick PackNun ist es auch schon einige Zeit her, dass ich das Päckchen bekommen habe und ich hatte auch schon einige Gelegenheiten den Stick zu testen.

Der FONIC Surf-Stick ist ein UMTS-Stick mit USB-Schnittstelle [3], welcher primär um Surfen unterwegs mit einem Laptop genutzt werden kann, aber auch an einem Desktop-PC bei nichtvorhandenem DSL oder für sonstige Gelegenheitssurfer interessant ist. Die Tagesflatrate ist zwar nicht volumenbegrenzt, doch wird ab einem Volumen von 1GB die Geschwindigkeit auf GPRS-Niveau gedrosselt.

der Reisekumpel sucht nen neuen Freund

Durch die Anschaffung des Netbooks [1] und den Nichtmehrgebrauch des Notebooks, sucht unser Acer Travelmate 223X einen neuen Besitzer.

Er ist natürlich nicht mehr der Jüngste und hat schon ein paar Macken, aber dennoch kann man damit noch prima im Netz surfen, Texte schreiben, Musik hören oder gar mal einen Film schauen. Und wenn man ihm auch noch einen neuen Akku spendiert, geht das auch wieder unterwegs.

Mitm Laptop aufm Mopped ;)

Meine Mutter will ja schon länger n Laptop, denn sie will ja auch mal vom Balkon aus bloggen, so ihre Argumentation. Dass sie schon kaum mit ihrem PC zurecht kommt stört sie nicht, solche Wünsche zu äußern. Da ich vor kurzem jedoch unseren, derzeit überwiegend ungenutzten Laptop, mal neu aufgesetzt hatte, habe ich gleich noch ein Benutzerkonto für sie eingerichtet. Und den brachte ich heute mitm Mopped zu ihr, war ja schließlich schönes Wetter.
Wie er zu öffnen und einzuschalten ist, zeigte ich ihr natürlich und im Firefox waren die wichtigsten Lesezeichen auch schon drin. So konnte sie gleich, nach einer kleinen Blog-Tour, einen neuen Beitrag schreiben [1].
Nun kann sie sich ein wenig damit anfreunden, oder auch nicht. Für mich persönlich ist und war der Laptop immer eher was für “Zwischendurch” oder zur Not als Ersatz, aber nicht für eine dauerhafte Verwendung, da hab ich lieber meinen großen Monitor, ne Tastatur und ne Maus … spielt sich ja auch viel besser :mrgreen: