Schlagwortarchiv: kino

kalt und heiß

Ein ganzer Tag mit meinem Bruder :mrgreen: .

In letzter Zeit kommt es scheinbar öfter vor, dass ich mit meinem Bruder unterwegs bin. Schon am Freitag stand er mir hilfsbereit zur Seite und fuhr mich unter anderem schnell mal zur IHK. Dabei erfuhr ich, dass er meinen Vater am Samstag aus dem Krankenhaus abholen wollte und ich fragte natürlich ob ich da auch mitkommen kann.

Tarn- und Kampfschweine

haben Vio und ich uns heute im Kino angesehen.

3D, so wie in echt und so on Twitpic Gleich 2 Premieren für uns, zum ersten Mal einen Film in 3D und zum ersten Mal auch im Cubix am Alex [1].
Wir die Überschrift schon andeutet, haben wir uns den Meerschweine-Film G-Force [2] angesehen und ich muss sagen, der war echt nicht schlecht und 3D rockt ja wirklich. Die Trailer vorm Film waren obendrein auch in 3D und da es hauptsächlich oder eigentlich nur Animationsfilme waren, kommt der räumliche Effekt da noch stärker zur Geltung.

Dritter .. Zweiter .. FTF

Am Samstag war ich ja das erste Mal so richtig auf “FTF-Jagd” oder so ähnlich, aber ich wurde ja nur Zweiter [1] und beim Baum-Sturz-Cache bin ich ja Dritter gewesen, das hatte ich ganz vergessen zu erwähnen 😉

Heute schien aber Fortuna eindeutig auf meiner Seite zu sein. Um 16:44Uhr trudelten einige Benachrichtigungsmails über neue Caches ein und beim durchlesen war auch schnell einer gefunden, der ganz nah liegt.

“Komm, wir gehn ins Kino…”

…kennt den Spruch noch Jemand? 😎

Mein Mann und ich warn gestern Abend mal total spontan (nuja, so halbwegs *lol*), haben uns zwei Karten online bestellt und ab zum UCI nach Kaiserslautern. Schnell Karten am Automaten ausdrucken lassen und ab dafür: Pirates of the Caribbean – Am Ende der Welt. :mrgreen:

Der Film hat ja Überlänge – aber ne Pause hamm die da nich gemacht, wahrscheinlich, weils die Vorpremiere war (war och eigentlich gut so).

Einmal Kino und zurück

Ich hatte mal wieder zwei Freikarten, also sind wir gestern Nachmittag, zur 17Uhr Vorstellung, nach K’lautern ins Kino gefahren, um uns Spiderman 3 anzusehen. Also diesmal war es auch mal wirklich voll und neben uns saßen 3 Jungs, vielleicht so 12 Jahre alt und das hat man auch die ganze Zeit gemerkt :neutral:. Schon bei den Filmvorschauen haben die nur gelabert und schlecht geraten welcher Film das ist, mal abgesehen davon, dass sie dann während Spiderman 3 immer an den unmöglichsten Stellen gelacht haben und ständig aufs Klo gegangen sind, Konfirmantenbläschen eben :mrgreen:.
Aber mal kurz zum Film, ‘n Knaller wars nich grad, ging so und die ersten beiden waren besser, nuja… is wohl so die Regel bei Sequels.
Nach’m Kino gings dann natürlich obligatorisch zum Subways 2 Sandwichs holen, schließlich hatten wir ja auch hunger ;).

Geschwister-Sonntag

Heute gegen 14Uhr holte mich mein Bruder für einen gemeinsamen Nachmittag ab. Zunächst fuhren nach einem kleinen ‘Besichtigungstour’ ins Kino Sojus am Springpfuhl [1] um uns dort den Film “Happy Feet” anzusehen. Nach lustigen anderthalb Stunden gings dann weiter zu Eis-Hennig in der Karl-Marx-Allee [2]. Nach einem genüsslichen Becher Eis für jeden und ein wenig Sonne im Gesicht, zogen wir weiter durch die City von Berlin. Über Alexanderplatz, Potsdamer Platz, Kreuzberg zum Hermannplatz, um dann dort noch eine leckere China-Pfanne zu genießen. Satt und zufrieden fuhren wir dann wieder zurück zu unseren Eltern, wo mein Bruder mich absetzte um dann zu sich nach Hause zu fahren.

1 3 4 5 6