Schlagwortarchiv: jvc gz-hm445

Filmemacher: Canon Legria HF G25

Für den Fall, dass es noch nicht aufgefallen ist, ich mache ja auch gerne Filme. Vor allem von meinen Reisen. Mit den GoPros auf dem Mopped (oder beim Paragliding) kommt da schon eine gute Qualität dabei heraus. Aber schon davor hatte ich auch immer mit Camcordern gearbeitet, früher noch in SD.

Mit der ersten GoPro Anfang 2012, musste natürlich auch ein HD-Camcorder her. Zufällig hatte ich dann einen JVC Everio GZ-HM445[1] in der Hand. Die Bildqualität konnte zwar gar nicht mit der von GoPros mithalten, aber dennoch konnte man damit irgendwie arbeiten.
Die JVC war sehr kompakt und mir eigentlich zu klein, aber ich arrangierte mich. Dennoch wuchs der Wunsch nach besserer Technik.