Schlagwortarchiv: humor

Neues aus dem Star Trek Universum: der Gurkenphaser

Vor kurzem erst entdeckt und sofort als gefährlich eingestuft, der Gurkenphaser, eine handliche und leicht zu bedienende Waffe :mrgreen:

Hier ein Archiv-Foto:
Gurkenphaser

auch süchtig?

80%How Addicted to Blogging Are You?
ich bin 80% blogsüchtig

Auch testen? (englisch)

gefunden auf: Das rote Blog

Staplerfahrer Klaus

Da ich ja nun durch meine Jobs sehr häufig auch mit Gabelstaplern zu tun habe (nein, ich fahr die nich selber), ist mir wieder dieser Film in den Sinn gekommen:

Ist nun schon 7 Jahre alt und kam auch schon hier und da im TV, ist dennoch aber immer wieder ‘lustig’.

Staplerfahrer Klaus – Der erste Arbeitstag
Die offizielle Webseite
Wikipedia zu Staplerfahrer Klaus

hmm, lecker

was zum Naschen und zum Spielen
Russisch Brot
Russisch Brot is doch immer wieder lustig, auch in meinem Alter :mrgreen:

damals wars: Gruselschocker

der 90er oder einfach nur: ‘meine erste Website’

Damals, vor mehr als 10 Jahren, als ich noch fröhlich mit ner Simsons S53 Habicht, Baujahr 1996 durch Berlin flog, begannen auch meine ersten Versuche mit der Erstellung von Webseiten. Meine erste Seite erblickte dann im August 97 das Licht der Welt bzw. des Internets und hat sich seit dem auch nie wirklich veränert :mrgreen:. Das Thema, wie konnte es anders sein, war natürlich mein Moped und der Titel der Seite “50ccm The Moped – HomePage” [1].
Zuerst bei T-Online aufm Mitbenutzer-Webspace gehostet, dann irgendwann zu Freepage umgezogen und dann vor einigen Jahren bei Arcor um da nur noch rumzudümpeln. Die Email-Adresse hatte ich zwar mal vor einigen Jahren nochmal angepasst, aber die gibts ja auch schon nicht mehr. Ich weiß auch nicht genau wieso ichs nie ‘weiterentwickelt’ hab, vllt lags daran, dass ich neue HTML-Erfahrungen mit anderer Leuts Ihren Seiten gesammelt hatte. Da war ja schließlich auch noch mein Bruder, der eine wollte und hier und da n Bekannter und so blieb es dabei. Naja, immerhin isses kein Frontpage-Produkt gewesen *duck*.

Alt, aber in der Form gut

1 2