abgesagt: Berliner Halbmarathon – na und?

Eigentlich wäre heute der Berliner Halbmarathon gewesen, zu dem ich mich auch angemeldet habe. Aus bekannten Gründen wurde dieser, wie alles andere auch, natürlich abgesagt.

Damit fällt das 40-jährige Jubiläum aus. Gestern gab es dazu noch eine weitere Nachricht seitens der Veranstalter mit der Ankündigung, dass man in den nächsten Tagen die Wahl[1] zwischen Erstattung der Startgebühr oder Übernahme ins nächste Jahr. Meine Entscheidung ist klar, dann eben nächstes Jahr.

gelaufen: Switzerland Marathon Light 2019

Teil 1 von 5 des Reiseberichts 2019.2 Schweiz

Wie jedes Jahr ging es auch diesmal wieder Anfang September in die Schweiz. Aber bevor ich die Alpen wieder mit dem Motorrad genießen durfte, stand zunächst ein Halbmarathon[1] auf dem Plan.

Nachdem ich vor 2 Jahren bereits die 10km am Sarnersee lief[2], sollte es diesmal die gesamte Distanz sein. Pünktlich zur Eröffnung der Anmeldung am 1. Dezember letzten Jahres machte ich die Sache fest. Der frühe Vogel .. ach nein, ich bekam die Startnummer 9.

Startnummer und Goodie-BagSchnellsein lohnt sich also und 9 Monate später ging es dann schon an den Start.

gelaufen: 4. Rund um den Müggelturm – der Lauf in den Frühling

Auch dieses Jahr war ich natürlich wieder beim Lauf in den Frühling dabei. Im Gegensatz zu den Jahren davor, habe ich mich im November zum Halbmarathon überreden lassen. Eigentlich wollte ich ja schon viel eher mal diese Distanz laufen, traute mir es aber nie so wirklich zu. Aber wenn man mal angemeldet ist …

Bei sonnigen 8°C ging es also wieder zum Strandbad Wendenschloss und mit mir knapp 900 weitere Läufer für die 3 üblichen Distanzen, Halbmarathon, 10 und 5km.

vor dem Startauf in Runde 2

Blogverzeichnis Bloggerei.de