Schlagwortarchiv: gerhard kube

Heute wäre

mein Großvater [1] 85 Jahre alt geworden.

Zum Gedenken an ihn und seinen heutigen Geburtstag habe ich mich mit meinen Eltern auf dem Friedhof getroffen und wir haben gemeinsam sein Grab besucht.

{ged09} Kirche {ged09} einsam {ged09} Licht
{ged09} Stille {ged09} Ruhestätte

[1] Gerhard Kube, Journalist, Schriftsteller und Fotograf

“Als die Seekatze biß” von Gerhard Kube

Die im Jahre 1972 erschienene Geschichte aus der Tatsachen-Reihe des Deutschen Militärverlages entstammt dem Tagebuch einer Fangreise.
Erzählt wird vom Alltag der Matrosen, der Arbeit an Bord und der unberechenbaren See. Abgerundet wird die Geschichte mit einigen anschaulichen Fotos, die ebenfalls von Gerhard Kube [1] gemacht wurden.

Als die Seekatze biß (Cover)

[1] Gerhard Kube, Journalist, Schriftsteller und Fotograf

Gerhard Kube, Journalist, Schriftsteller und Fotograf

2 Monate ist es nun her, dass mein Großvater von uns gegangen ist.[1]

Als ‘kleiner’ Enkel war er für mich einfach ein typischer Opa, Pfeife rauchend und sein Bier aus Krügen trinkend. Damals war mir nicht bewusst was er beruflich machte oder gemacht hat. Heute sieht das nun etwas anders aus und wenn ich es recht betrachte, bin ich auch ein wenig Stolz auf ihn, wenn ich seine Bücher in den Händen halte.