Schlagwortarchiv: gedenkfahrt

Mahn und Gedenkfahrt 2014

Die Mahn und Gedenkfahrt[1] ist in Berlin und umzu seit 40 Jahren eine feste Institution, bei der ich in den letzten Jahren auch fast immer dabei war.

So ist sie auch in diesem Jahr ein Pflichtbesuch. Der herbstliche Sonntag gab sich am frühen Morgen vergeblich Mühe Jony, einen seiner Kollegen und mich irgendwie davon abzuhalten mitzufahren. Aber von dem bisschen Regen lassen wir uns doch nichts vorschreiben.

Am Olympischen Platz sah es gegen 10 Uhr noch recht leer aus. Der Regen hörte jedoch irgendwann auf und der Platz füllte sich bis kurz vor der Abfahrt gegen halb 12.

Mahn und Gedenkfahrt 2013

Verabredet mit Jony und Tom ging es heute morgen zum üblichen Startort, dem olympischen Platz, der Berliner Mahn und Gedenkfahrt[1].

Treffpunkt Olympischer Platz

Ziel war die Sankt Matthias Kirche[2] auf dem Winterfeldtplatz.

Gegen halb eins ging die Fahrt los und die Route führte gefühlt fast durch ganz Berlin. In einem großen Bogen ging es vom Olympiastadion bis zur Kirche, in der der ökumenische Gottesdienst als Abschluss statt fand.

gleich gehts los auf dem Winterfeldplatz

Ein paar Bewegtbilder habe ich diesmal auch gemacht und in ein Filmchen gegossen.

Mahn und Gedenkfahrt 2012 – Berlin/Brandenburg

Wie jedes Jahr, gab es natürlich auch dieses Jahr wieder eine Mahn und Gedenkfahrt in Berlin, organisiert von Christ und Motorrad[1].

Diesmal war es für mich natürlich ein besonderes Bedürfnis wieder daran teilzunehmen und so verabredete ich mich mit meinem Bruder[2], um gemeinsam zum Treffpunkt am Olympischen Platz zu fahren. Bei muckeligen 7°C und grauem Himmel ging es also Richtung Olympiastadion.

Start am Olympiastadion
Boss Hoss auf die Abfahrt warten

Mahn und Gedenkfahrt 2011 in Berlin

Auch dieses Jahr gibt es natürlich wieder die Mahn und Gedenkfahrt, welche von Christ und Motorrad Berlin[1] organisiert wird.

Mahn und Gedenkfahrt

Wer mitfahren möchte, sie findet am Sonntag den 9. Oktober statt.
Start ist 9 Uhr auf dem Olympischen Platz. Von dort aus geht es im großen Korso zur Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche, in der der Gottesdienst stattfindet.

Wir sehen uns dort. 😉

Lichtspektakel und Motorradtouren

Der Oktober ist da und auch in diesem Jahr gibt es wieder ein paar interessante Termine.

Da wäre natürlich wieder die Mahn und Gedenkfahrt [1] am 10. Oktober.
Treffpunkt ist um 9 Uhr auf dem Olympischen Platz und von dort geht es diesmal in den Berliner Dom zum Gedenkgottesdienst um 13 Uhr.
Ich selbst bin noch nicht sicher, ob ich diesmal wieder mitfahre, mal sehen was mein Sprunggelenk so meint.

Ein weiteres Highlight im Oktober ist das jährliche Festival of Lights [2], welches vom 13. – 24. Oktober wieder zahlreiche Illuminationen in der Stadt bieten wird.

Videos zur Mahn und Gedenkfahrt 2008

Leider habe ich von meiner Rückwärtsaktion [1] noch kein Foto im Web gefunden und es hat sich auch noch keiner gemeldet, aber dafür gibt es heute mal ein paar Videos von der Mahn und Gedenkfahrt 2008, die ich bei Youtube gefunden habe.

1 2