Schlagwortarchiv: federgabel

Hallo ‘Motorradsaison’

Bevor es so richtig losgeht, sollte man noch mal einen kleinen Blick auf die Mopete werfen und das gilt nicht nur für Saisonfahrer. 😉

Viele schieben vermutlich im Herbst einfach den Bock in die Garage und warten auf den Frühling, um dann gleich wieder loszulegen. Den Ölwechsel vor dem Einmotten machen sicher nur die wenigsten, von der restlichen Pflege mal ganz zu schweigen. Dennoch muss man das ja nicht schleifen lassen und kann das jetzt nachholen.

Selbstgebaut: Gabel-Ölstand-Abgleicher

Da an meiner Yamaha XJ600n mal wieder der Wechsel der Gabeldichtringe anstand, fiel mir ein, dass es eine ziemliche Fummelei mit dem Messen des Ölstands war.

Natürlich kann man sich dafür Werkzeug kaufen, aber das wäre ja zu einfach und ich habe mir überlegt, wie ich das selbst basteln könnte. Inspiriert von den fertigen Geräten, war der erste Entwurf im Kopf gemacht und eine Umsetzung nach Beschaffung diverser Materialien aus Haushalt, Werkstatt und Bastelladen lag nach wenigen Tagen auf dem Tisch.

Gabel-Renovierung an der SevenFifty

So ganz sicher war ich mir ja nicht, ob die Dichtringe wirklich noch dicht waren. Sicher war aber, dass die Staubkappen nicht mehr ihre Funktion erfüllten und Regenwasser an ihnen vorbeilaufen konnten. Nach Regen und Regenfahrten war es immer sehr deutlich zu sehen, dass es dort herum ziemlich unschön schmutzig war.

Und da ich ja auch nicht genau wusste wie alt das Öl in der Gabel war, war es einfach mal Zeit Öl und Dichtringe zu wechseln. Nachdem ich vor einigen Tagen den Krempel besorgte, konnten mein Bruder und ich am Samstag mal wieder ein wenig basteln. Nach den Erfahrungen die wir schon an der XJ600 sammelten[1], gingen wir deutlich gelassener an die Sache ran.