kleine Ostermontagsrunde

Die Cacher’s Moped-Events sind ja eine feste Institution und so gab es am vergangenen Ostermontag den alljährlichen Saisonauftakt zum gemeinsamen Motorradfahren mit ein wenig Cacherei.

Frank Frank lud zum Cacher’s Moped: Saisonauftakt 2012[1] ein, losgehen sollte es um 10 Uhr auf dem Parkplatz vor dem Messegelände. Der Wetterbericht sah nicht so rosig aus und auch die Zusagen hielten sich deutlich in Grenzen, umso erfreuter waren wir, als die vollständige Gruppe dann doch 11 Fahrzeuge und Fahrer umfasste.

Adventsgrillen

{agr} Adventskranz Während andere am 1. Advent besinnlich bei der ersten Kerze um den Adventskranz herum sitzen, wollten wir einfach mal wieder grillen.

Schon letzte Woche, als wir eine der beiden ES150 zerlegten[1], kam uns die Idee, am Adventssontag wieder den Grill anzuschmeißen.
Auch wenn es zu dieser Zeit nicht mehr ganz so einfach ist Grillkohle zu bekommen, hatte sich meine Bruder darum gekümmert und ich lud zwanglos per Twitter[2] und Google+[3] ein.

Rezept: Gemüseeintopf

Der Herbst ist da und damit kommen auch die feuchtkalten Tage. Da wärmt ein Eintopf natürlich gut auf.
Also hab ich die Tage mal fix ein wenig Gemüse in einen Topf geschmissen, dreimal umgerührt und schon war er fertig, der Gemüseeintopf.

Wie das immer bei mir so ist, habe ich das frei nach Schnauze gemacht, aber Vio hat gesagt es war lecker und ich soll ds nun öfter machen. 😯

Was brauche ich also alles dazu:

  • ein paar Kartoffeln, 5-6 Stück
  • eine Stange Porree
  • etwas Lauchzwiebeln
  • eine Möhre

Short Way Round: Tschechien-Etappe

Teil 1 von 8 des Reiseberichts 2011 Short Way Round

{swr} Air RestaurantAm letzten Sonntag im August ging es endlich mit unserer kleinen Tour los[1]. Die erste Etappe führte uns nach Tschechien und alles lief wie geplant.
Mal abgesehen von Pipi-Pausen, war unser erster geplanter Halt das Air Restaurant in Petrovice[2].

Pünktlich zur Mittagszeit waren wir dort und Hunger hatten wir natürlich auch mitgebracht. Zuerst musste dort aber natürlich eine Dose[3] gesucht werden und nachdem das erledigt war, genossen wir ein reichhaltiges Mittagsmenü im Flugzeug.
Das Erlebnis hier war sehr interessant, die Preise sind niedrig und das Essen ist lecker.

Herrenrunde

Zur obligatorischen Himmelfahrtsausfahrt[1] lud gestern Uwe ein.

Wie fast immer war der Treffpunkt die Spinnerbrücke. So trafen wir uns zu sechst wie verabredet, begannen nach einem kurzen Schnack unsere Tour und es ging dann zunächst zum Schwielowsee[2]. Denn nachdem sich ja beim letzten Cacher’s Moped[3] zeigte, dass sich auch Earthcaches gut eignen, stand auch diesmal wieder einer auf dem Plan.

Rund ums Riesenrad

4 Tage lang, vom vergangenen Donnerstag bis zum heutigen Sonntag, ist der Spreepark geöffnet und es gibt mehr zu sehen und zu machen, als nur den Besuch des Café Mythos[1].

Das Hebbel am Ufer[2] lud in Zusammenarbeit mit dem Betreiber der Seite berliner-spreepark.de[3] zum Lunapark Berlin ein.

Unter diesem Namen gab es im Spreepark ein reiches 4-Tage-Programm mit Musik, Burn Out Zeremonie und anderen Künstlern. Dafür wurden auch einige Kinderfahrgeschäfte, Imbissbuden und die Parkeisenbahn reaktiviert und man konnte den Park dadurch wieder etwas mehr selbst erkunden.

Blogverzeichnis Bloggerei.de