Schlagwortarchiv: dvd

gefeiert: 4 Jahrzehnte

Auch wenn ich mich eventuell wiederhole, aber mit einem Geburtstag kurz vor Weihnachten war es nicht leicht, wenn es um Geschenke ging, die man eher nicht im Winter nutzt.

Bereits letztes Jahr hat sich diese Tatsache umgekehrt, als es einen neuen Fahrradhelm gab.[1].

Dieses Jahr gab es also gestern zum neuen Fahrrad[2] auch ein paar neue Fahrradschuhe, die Northwave Escape Evo[3] in der passenden Farbe.

Northwave Escape Evo FahrradschuheIch bin mal gespannt, wie sich die neuen Schuhe fahren, laufen geht schon ganz gut.

Multi-Steuerungstalent: Philips Prestigo

Trotz der Reduzierung der fernbedienten Geräte im Wohnzimmer, hatten wir immer noch zu viele Fernbedienungen auf dem Tisch. Nicht nur, dass man meist immer erst die Richtige für die jeweilige Aktion suchen muss, nein jede braucht natürlich auch Batterien.

Schon länger wollte ich dem Umstand mit einer Universal-Fernbedienung entgegen wirken, die oftmals hochgelobten Logitech Harmony-Reihe[1] sagten mir jedoch nicht so zu und ich schaute nach Alternativen, die ebenfalls vorprogrammiert als auch lernfähig sind und bin auf die Philips Prestigo SRU6008[2] gestoßen.

Testbericht: DVD frei Haus von Lovefilm (2)

Sonicgrape – Kampagne [1]

Lovefilm-LogoWir hatten nun die letzten 2 Monate Zeit Lovefilm [2] ausgiebig zu testen.

Ganz am Anfang hatten wir zwar unsere Mühe die Leihliste sinnvoll zu füllen, aber nach und nach kamen uns dann schon genug Filme in den Sinn. Lovefilm schlägt vor mindestens 10 Filme auf der Liste zu haben um auch sicher einen davon verfügbaren Film verschicken zu können. Aber wie schon im Kurzbericht von damals [3], kam der erste Film schon, nachdem wir 6 DVDs auf der Leihliste stehen hatten.

die Reste vom Feste

Die Weihnachtsfeiertage liegen nun schon fast komplett hinter uns und es ging mal wieder schneller als gedacht.

Den Heiligabend haben wir ja in Berlin gefeiert und dazu meine Eltern zu uns eingeladen. Als ich gegen 15 Uhr am Fenster auf die Ankunft meines Bruders und meiner Eltern wartete, lief mein Neffe vorbei und da er mich natürlich auch sah, folgete er meiner winkenden Einladung.

Gemeinsam warteten wir dann auf die Ankunft vom Rest der Familie, der auch nicht lange auf sich warten ließ. Kurze Zeit später kamen sie dann auch schon und wir konnten gemeinsam Kaffeetrinken und den leckeren, von meiner Mutter mitgebrachten, Mandarinen-Käsekuchen essen.

Abenteuer Orient

Eine Motorradreise mit Kind – So der Titel der DVD, die gestern in meinem Briefkasten lag.

Hin und wieder habe ich ja mal Glück bei dem einen oder anderen Gewinnspiel und so bin ich Anfang des Monats durch einen Tweet von Stephan Fritsch [1], einem der Macher von mopeten.tv [2] auf einen Artikel über die 2radkamele [3] aufmerksam geworden, bei dem es auch etwas zu gewinnen gab [4].

Testbericht: DVD frei Haus von Lovefilm

Sonicgrape – Kampagne [1]

Lovefilm-LogoSeit 3 Tagen bin ich nun bei Lovefilm [2] angemeldet um das ganze mal zu testen.

Zunächst mal muss meine seine Leihliste ordentlich voll bekommen, damit man auch in recht kurzer Zeit einen der gewünschten Filme zugeschickt bekommt. Empfohlen wird immer mindestens 10 Filme auf der Leihliste zu haben. Das war gar nicht so einfach, wenn man noch gar nicht weiß, was man sich alles ansehen will.

Aber nachdem ich mich in den vielen Kategorien und Listen umgesehen hatte, konnte ich dann doch den einen oder anderen Film vormerken lassen. Und langsam füllte sich auch die Leihliste.

1 2