Schlagwortarchiv: damals

Als der Weihnachtsmann Zahnschmerzen hatte

So könnte ein 8mm-Film meiner Kindheit heißen.

In meiner Familie waren neben Fotokameras auch immer 8mm-Filmkameras dabei und so wuchs ich völlig selbstverständlich damit auf. Das führt im Rückblick dazu, dass man eben nicht nur auf alten Fotos viel jünger aussieht, sondern sich sein Leben als Film noch mal ansehen kann, ohne danach ins Licht gehen zu müssen.

Eigentlich nur bestimmte Teile daraus, wie eben vom Urlaub oder auch die Weihnachtsfeste.

damals: 20. Juli 1999

Früher musste man ja noch Grundwehrdienst leisten und damals dachte ich, naja, kann ja nicht so schlimm sein und ich schau mir das mal an.

Ich war jung und hatte mir nicht wirklich Gedanken darüber gemacht, die Zeit würde schon irgendwie rum gehen. So wurde ich zum 1. Juli 1999 eingezogen und wurde die ersten 3 Wochen mit den Übungen fürs Gelöbnis beschäftigt. Es war ein warmer Juli, oftmals mit über 30°C. Lustig war was anderes und jeder dachte daran, wie unangenehm es dann am 20. Juli werden könnte, wenn man da lange stehen muss. Vor allem auf die Gefahr hin, dass der damalige Verteidigungsminister Rudolf Scharping sprechen könnte, das hätte ja dann noch länger gedauert.

damals und heute

Vor knapp 2 Jahren kam das Young me/Now me-Meme[1] auf und ich fand das damals schon lustig und wollte eigentlich auch mal so etwas machen.
Aber wie das immer so ist, man vergisst das ja auch schnell wieder.

Als wir aber kürzlich bei einer kleinen Familienzusammenkunft mal wieder die alten Fotoalben rauskramten und ich das eine oder andere Foto sah, fiel mir die Sache natürlich wieder ein.