Schlagwortarchiv: daddeln

gestern auf’m IFNG

Vio und ich haben ja früher, als wir noch in der Pfalz wohnten und über Satellitenempfang verfügten, gern GIGA TV [1] geschaut und dort vor allem die Matches in Counter Strike 1.6 und Source u.a. auch auf den Intel Friday Night Games verfolgt, wenn wir sie nicht eh per HLTV verfolgten.

Gern wären wir auch mal live dabei gewesen, aber die nächste Großstadt in der die IFNGs stattfanden war doch zu weit weg dafür. Da wir ja nun schon eine Weile in Berlin wohnen, sollte sich das mal ändern, aber letztes Jahr hatten wir es leider verpaßt. Dieses Jahr zum Glück aber nicht und so sind wir gestern zum IFNG im Postbahnhof gegangen [2].

Palatine Fragging Crew goes Multi-Gaming

Wir haben uns in meinem Clan [1] dazu entschlossen in unserer Spieler-Gemeinschaft nicht mehr nur ein Spiel zu spielen, früher war bei uns ja nur Counter Strike 1.6 angesagt, sondern eben mehrere Spiele. Einige von uns spielten ja nebenbei hin und wieder mal Counter Strike Source, auch wenn das eher Grütze ist :mrgreen:.
Nach meinem Einstieg in Battlefield 2142 und meiner Empfehlung an die anderen Mitglieder, spielte ich zunächst mit 2 anderen gemeinsam in der Demo-Version. Ein Dritter kaufte sich das Spiel ungesehen, da er schon Battlefield 2 kannte. So daddeln wir seit einigen Tagen gemeinsam in der Vollversion und sammeln Punkte, was wirklich jede Menge Spaß macht.

Zeit zum Spielen

BF2142 PrivateDie Weihnachtsfeiertage inklusive reichhaltigem Essen sind rum und endlich habe ich auch mal Zeit für mein neues Spiel.

Auch wenn ich schon vor Weihnachten reichlich in der Demo von Battlefield 2142 gespielt habe, ist es nun mit der Vollversion doch noch etwas anders.

Als Newbie fehlt es nicht nur an Erfahrung sondern auch an den besseren Waffen. So bleibt einem nichts anderes übrig als zunächst einmal Punkte durch Silo-Eroberungen zu sammeln. Denn erst mit höheren Diensträngen, stehen einem bessere Ausrüstungsgegenstände zur Verfügung. Lustige Statistiken gibts auch noch. [1]

CS 1.6: zu wenig FPS und zu hoher Ping

Irgendwie scheint seit dem letzten Update bei Steam [1] irgendwas nicht mehr so richtig zu funktionieren. Da wollt ich gestern mal wieder ne Runde Counter Strike 1.6 daddeln gehen, aber das wollte nicht so recht klappen. Scheinbar rattert Steam mit 100% CPU-Last im Hintergrund und daraus resultierend habe ich dann 15 Frames pro Sekunde und ne Latenz um die 130ms :shock:. Normal wären eben 100fps und 25ms. Also hab ich erstma versucht rauszukriegen obs wirklich an Steam liegt und es neugestartet, keine Besserung, dann den ganzen Rechner mal neugestartet und wieder nicht besser. Auf jedenfall spackt das ziemlich rum, nach dem man im Spiel war, reagiert Steam einfach nicht mehr :neutral:.
Vermutlich liegt es an der neuen Steam-Community [2], aber als ich an der Beta-Phase teilgenommen hatte, lief es ohne Probleme. Also werd ich mal abwarten, im Steam-Forum habe ich ja noch andere Bugs gelesen, denke ein neues Update wird wohl auch nicht lange auf sich warten lassen, aber schade ist es dennoch. Wo ich in der letzten Zeit so selten gespielt hatte und nun wieder mal Bock drauf habe 😥