Schlagwortarchiv: counter strike

gestern auf’m IFNG

Vio und ich haben ja früher, als wir noch in der Pfalz wohnten und über Satellitenempfang verfügten, gern GIGA TV [1] geschaut und dort vor allem die Matches in Counter Strike 1.6 und Source u.a. auch auf den Intel Friday Night Games verfolgt, wenn wir sie nicht eh per HLTV verfolgten.

Gern wären wir auch mal live dabei gewesen, aber die nächste Großstadt in der die IFNGs stattfanden war doch zu weit weg dafür. Da wir ja nun schon eine Weile in Berlin wohnen, sollte sich das mal ändern, aber letztes Jahr hatten wir es leider verpaßt. Dieses Jahr zum Glück aber nicht und so sind wir gestern zum IFNG im Postbahnhof gegangen [2].

Palatine Fragging Crew goes Multi-Gaming

Wir haben uns in meinem Clan [1] dazu entschlossen in unserer Spieler-Gemeinschaft nicht mehr nur ein Spiel zu spielen, früher war bei uns ja nur Counter Strike 1.6 angesagt, sondern eben mehrere Spiele. Einige von uns spielten ja nebenbei hin und wieder mal Counter Strike Source, auch wenn das eher Grütze ist :mrgreen:.
Nach meinem Einstieg in Battlefield 2142 und meiner Empfehlung an die anderen Mitglieder, spielte ich zunächst mit 2 anderen gemeinsam in der Demo-Version. Ein Dritter kaufte sich das Spiel ungesehen, da er schon Battlefield 2 kannte. So daddeln wir seit einigen Tagen gemeinsam in der Vollversion und sammeln Punkte, was wirklich jede Menge Spaß macht.

Zukunftsschlachten

Ab und an probier ich ja die eine oder andere Spieledemo. Mit dem neuen Board und der neuen Grafikkarte geht da natürlich wieder mehr als vorher. Dennoch tue ich mich immer schwer, was neue Spiele angeht. Bin ja eigentlich nicht so der extreme Spieler, eher Gelegenheitsspieler und selten fesselt mich ein Spiel so, dass ich es sehr lange und immer wieder spiele.
Ich hab mich aber auch so auf Counter Strike [1] ‘eingeschossen’, selten auch mal CS:Source, dass ich mit den vielfältigen Steuerungsmöglichkeiten anderer Spiele meist nicht zufrieden bin.
Die Call Of Duty Reihe [2] fand ich ja zunächst interessant, dennoch trübte die Bedienung meinen Spielspaß, dass ich es nicht weiterprobierte. Vermutlich lag es auch an der Einzelspieler-Demo, da ich selbst mehr Spaß an den Mehrspieler-Modi habe.
Anders sieht es jetzt mit Battlefield 2142 [3] aus, kürzlich zog ich mir nochmal die Demo und da hier nur der Mehrspieler-Modus funktioniert und die Steuerung besser an meine Bedürfnisse anpassbar war, riss es mich auch gleich in seinen Bann.
Ich glaube dieses Spiel werde ich mir auch bei Gelegenheit zulegen :mrgreen:.

mehr fps in cs1.6?

so oder ähnlich lauten Suchanfragen, die häufig auf einen oder mehrere Beiträge im Blog verweisen, jedoch keine Lösung anbieten.

Aber hier nun ein paar Tipps, um die Frage evtl. zu beantworten:

Zunächst einmal gibt es dabei 2 Dinge, die zu beachten sind. Handelt es sich um das berühmte Problem:
“ich hab nur 60fps in counter strike, obwohl meine Hardware mehr könnte” (fps frames per second)
Dann liegt das an der aktivierten Vertikalen Synchronisation, die zu nächst im Grafiktreiber abgeschaltet werden muss.
Derzeit sieht das in der Nvidia-Systemsteuerung so aus:
Vsync deaktivieren
Hat man dies deaktiviert und im Spiel ca 72fps, dann gibt man einfach in die Konsole fps_max 101 ein und sollte dann ca 100fps haben. Höhere Werte geben zwar angezeigt mehr fps, aber die HL Engine selbst kann nur 100fps und somit kann es auch dazu führen, dass man je nach Blickrichtung langsamer läuft.

de_cbble und die falsche Aussprache

de_cbble [1] ist ein Bombenentschärfungsszenario im Spiel Counter Strike [2], das sich seit der Beta 6.5 [3] als Standard-Map etabliert hat, aber heutzutage leider kaum oder gar nicht mehr gespielt wird.
Was mich jedoch immer gestört hat, ist die Tatsache, dass kaum jemand den Namen richtig aussprach (auch Profispieler nicht :wink:). Der Datei- und Mapname de_cbble stammt einerseits von de_ für Defuse-Map und cbble von Cobble [ˈkɔbl ] – Pflasterstein ab. Wie man der phonetischen Umschrift entnehmen kann, spricht man es einfach ‘kobbl’ mit einem kurzen offenen ‘o’ und nicht wie ich immer wieder höre ‘kebbl’ oder ‘kabbl’.
Wenn ich die Leute darauf hinweise, dass es eben Cobble heißt, dann kommt immer das Gegenargument, dass ja kein ‘o’ im Namen ist. Wer aber auch mal die Mapbeschreibung liest, wird feststellen, dass es eigentlich Cobble heißt.

CS 1.6: zu wenig FPS und zu hoher Ping

Irgendwie scheint seit dem letzten Update bei Steam [1] irgendwas nicht mehr so richtig zu funktionieren. Da wollt ich gestern mal wieder ne Runde Counter Strike 1.6 daddeln gehen, aber das wollte nicht so recht klappen. Scheinbar rattert Steam mit 100% CPU-Last im Hintergrund und daraus resultierend habe ich dann 15 Frames pro Sekunde und ne Latenz um die 130ms :shock:. Normal wären eben 100fps und 25ms. Also hab ich erstma versucht rauszukriegen obs wirklich an Steam liegt und es neugestartet, keine Besserung, dann den ganzen Rechner mal neugestartet und wieder nicht besser. Auf jedenfall spackt das ziemlich rum, nach dem man im Spiel war, reagiert Steam einfach nicht mehr :neutral:.
Vermutlich liegt es an der neuen Steam-Community [2], aber als ich an der Beta-Phase teilgenommen hatte, lief es ohne Probleme. Also werd ich mal abwarten, im Steam-Forum habe ich ja noch andere Bugs gelesen, denke ein neues Update wird wohl auch nicht lange auf sich warten lassen, aber schade ist es dennoch. Wo ich in der letzten Zeit so selten gespielt hatte und nun wieder mal Bock drauf habe 😥