Schlagwortarchiv: club

Gutscheine für den SIXTI Car Club

Hab ich ja bei meinem Bericht [1] ganz vergessen, ich hätte ja noch ein paar Gutscheine für den SIXTI Car Club [2]

Die Gutscheine berechtigen zu einer kostenlosen Monatsmitgliedschaft mit zwei Freifahrten à 3 Stunden. Die Monatsmitgliedschaft endet automatisch.
Bei der Registrierung benötigst Du sowohl einen gültigen Führerschein (seit mindestens 24 Monaten) Deinen Personalausweis, eine gültige Kreditkarte und natürlich den Gutschein.

Die Gutscheine können noch bis zum 31. August eingelöst werden.
SIXTI Car Club Gutschein

Also wer so einen Gutschein haben möchte, kann seinen Wunsch entweder per Kommentar oder per E-Mail äußern, alles weitere klären wir dann.

Testbericht: Carsharing – SIXTI Car Club

Im Rahmen eines Projektes von trnd [1] konnte ich und 199 andere Auserwählte Berliner einen neuen Carsharing-Anbieter, den SIXTI Car Club [2] (kurz SCC), testen.

Zunächst ein paar Infos zum SIXTI Car Club:

Die Vorteile:
Jederzeit kann man als SIXTI Car Club-Mitglied selbst entscheiden welches Auto wann und wo gebraucht wird. Die attraktive Flotte (Smart, Mini, 1er BMW und MErcedes B-Klasse) entspricht den funktionalen Ansprüchen des Carsharings. Kurzfristige Anmietungen sind Stunden, Tages und Wochenweise zu günstigen Konditionen, ab Euro 1,50/h, und jederzeit möglich.
In den meisten Fällen günstiger als der Besitz eines eigenen Autos und durch die modernen Fahrzeuge besser für die Umwelt.

Motocross in Schenkenhorst bei Berlin

Dieses Wochenende gabs Motocross in Schenkenhorst, südlich von Berlin. Der MotoCrossClub Schenkenhorst [1] veranstaltete dieses Event auf der eigenen Strecke.
Da ich gestern ja anderweitig beschäftigt war, dachte ich mir, ich könnte ja heute meinen Bruder fragen, ob er denn nicht Lust hat sich sowas anzusehen. Ich rief also an und am Nachmittag fuhren wir beide dorthin.
Leider schafften wir es zeitlich nicht zur Freestyle-Show, aber die Rennen waren genauso interessant und wir konnten jede Menge Fotos dabei machen.

Ein kleines Filmchen hab ich auch aufgenommen, aber das muss noch fertig gemacht werden und gibt es erst in den nächsten Tagen hier zu sehen ;).

Last Call For Disco.

Gestern warn wa aus, mein Mann und ich. :boxen:
Hat mein Mann ja grad zuuufällisch morgens im Radio wat gehört: Live-Band im Knaack [1] für umme… und hat ma schnell entschlossen, dass wa da abends hingehn.:roll:
Laut Radio-Ansage sollts dort um 20 Uhr starten, dat Ganze… wir standen um achte da und konnten jemütlitsch zusehn, wie se die “Tore” geöffnet haben, durften dann ne viertel Stunde später ungefähr ma reinschlurfen in die dunkle Höhle, wat zu süffeln holn… – und der Dinge harren, die da wohl noch kommen sollten.
Ab neun füllte sich dann der Saal zusehends und siehe da: um halb zehn rum fingen se dann och an, zu spieln. :mrgreen: