Schlagwortarchiv: bruder

Mahn und Gedenkfahrt 2012 – Berlin/Brandenburg

Wie jedes Jahr, gab es natürlich auch dieses Jahr wieder eine Mahn und Gedenkfahrt in Berlin, organisiert von Christ und Motorrad[1].

Diesmal war es für mich natürlich ein besonderes Bedürfnis wieder daran teilzunehmen und so verabredete ich mich mit meinem Bruder[2], um gemeinsam zum Treffpunkt am Olympischen Platz zu fahren. Bei muckeligen 7°C und grauem Himmel ging es also Richtung Olympiastadion.

Start am Olympiastadion
Boss Hoss auf die Abfahrt warten

viel Geflatter

Fast 2 Jahre ist es her, dass ich bei Schrottie etwas über den Schmetterlingspark in der Lutherstadt Wittenberg las[1].
Damals hatte ich mir schon vorgenommen, dort auch mal hinzufahren.
Da mein Bruder und ich für eine kleine Motorradtour ein Ziel brauchten, kamen mir wieder die Schmetterlinge in den Sinn.

Also machten wir uns gestern endlich auf Richtung Wittenberg, das Sommerliche Wetter lud ja wahrlich dazu ein. Natürlich nahmen wir nicht den direkten und kürzesten Weg, denn auch wenn wir ein Ziel hatten, so wollten wir natürlich auch die Fahrt genießen. Nach knapp zweieinhalb Stunden waren wir dann am Park[2].

damals und heute

Vor knapp 2 Jahren kam das Young me/Now me-Meme[1] auf und ich fand das damals schon lustig und wollte eigentlich auch mal so etwas machen.
Aber wie das immer so ist, man vergisst das ja auch schnell wieder.

Als wir aber kürzlich bei einer kleinen Familienzusammenkunft mal wieder die alten Fotoalben rauskramten und ich das eine oder andere Foto sah, fiel mir die Sache natürlich wieder ein.

Der Winter

hat uns ja nun schon seit einigen Tagen fest im Griff und uns auch mit Schnee versorgt. Doch das sollte meinen Bruder und mich nicht abhalten wieder einmal den Nachmittag draußen zu verbringen.

Die versprochene Sonne blieb zwar aus, aber dafür begleitete uns ständiger leichter Schneefall auf unserer Suche nach Caches durch Karlshorst, mit einem kleinen Abstecher in die Wuhlheide.

Los ging es an der Trabrennbahn [1], hier sahen wir zwar keine Pferde, dafür flitzen aber einige Wildkaninchen an uns vorbei.
Das fehlende Blätterwerk machte zwar die Suche einfacher, aber im Schnee hinterlässt man ja leider Spuren, wobei wir hofften, dass der Schneefall auch diese wieder verwischen würde.

kleine Sonntagsuche

Heute wollte mein Brüderchen wieder mal mit mir ein paar Caches suchen und das schöne Winterwetter für einen Spaziergang nutzen. So sind wir gegen Mittag Richtung Treptow gefahren.

Kaum waren wir aus dem Bus, konnte die Suche schon losgehen. Da wo heute die Treptowers stehen, waren früher die VEB Elektroapparatewerke[1] und diesen war natürlich auch Geocache[2] gewidmet.

Bowdenfix – super Service

Für den Neuaufbau der beiden Emmen von meinem Bruder und mir sollten natürlich auch neue Bowdenzüge her.
Durch einen Hinweis im MZ-Forum[1] stieß ich auf Bowdenfix[2], der Onlineshop bietet für MZ von ES – ETZ passende Züge an..

Nachdem ich ich mich kurz im Onlineshop umsah, war klar, hier werde ich 2 Sätze bestellen. Einen grauen für die ES150 meines Bruder, gleich auch als passendes Weihnachtsgeschenk, und einen schwarzen Hochlenkersatz für meine TS150. Also klickte ich munter, es war ja kurz vor 10, die notwendigen Bowdenzüge zusammen und bestellte.

1 2 3 4 27