Schlagwortarchiv: browser

schneller suchen mit Firefox Schlüsselwörter

Der Internetbrowser Mozilla Firefox bringt ja bereits einige Hilfen mit, um schneller ans Ziel zu kommen. Doch mit Hilfe der Lesezeichen und der damit verbunden Schlüsselwort-Funktion kann man sich die Nutzung von Suchen und dergleichen noch viel einfacher machen.

Die Schlüsselwort-Funktion in den Lesezeichen stellte eine einfache Möglichkeit dar, ein Lesezeichen nur durch Eingabe eines Schlüsselworts in die Adressleiste aufzurufen, ohne das lästige Klicken durch das Lesezeichen Menü.
Diese Schlüsselwort-Funktion kann man aber noch effektiver Nutzen um diverse Suchen auszuführen.

nützliche Geocaching-Scripte

Gestern wurden vom User madd.in im grünen Forum 2 wirklich nützliche Scripts [1] für Greasemonkey [2] vorgestellt.

Es handelt sich dabei einmal um GCBBCode [3] und um GCTour [4]. Beide setzen, wie schon erwähnt, Greasemonkey voraus. Greasemonkey ist eine Firefox-Erweiterung, die es einem erlaubt eigene Scripts zu nutzen um so z.B. das Aussehen oder die Funktionalität von Firefox oder Webseiten zu verändern.

GCBBCode vereinfacht die Formatierung der Logs bei Geocaching.com. Das Script stellt Smilies und Formatierung wie fett, kursiv etc als klickbare Buttons bereit. Wer also dort gern seine Logs gestaltet kann dies mit diesen Script sehr einfach machen.

Name, Email, Website automatisch ausfüllen

Die Menschheit ist faul.

Wer kennt es nicht, da will man in einem Blog einen Beitrag kommentieren und muss natürlich Name, Website und Email in den meisten Fällen angeben, wenn man den Blog zum ersten Mal besucht. Wie schön wäre es, wenn das der Browser für einen erledigen würde.

Nun gibt es da der Möglichkeiten viele und ich werde kurz 3 davon vorstellen:

  • RoboForm [1]
  • easyComment [2]
  • Blog Comment Autofill [3]

Sicherheitsupdates bei Firefox und SeaMonkey

Es steht seit kurzem für den Browser Firefox [1], sowie für die auf Firefox basierende Suite SeaMonkey [2] ein Sicherheitsupdate bereit. Es schließt einige Lücken in den JavaScript-Funktionen, durch die schadhafter Code ausgeführt werden konnte.

Firefox steht so in der Version 2.0.013 und SeaMonkey in der Version 1.1.9 bereit zum Download bzw. über die eingebaute Aktualisierungsfunktion (Hilfe -> … aktualisieren …).

Quelle: Golem

[1] Firefox Website
[2] SeaMonkey Website

FF-Plugin: Exif Viewer

Die praktische Erweiterung Exif Viewer für den Firefox [1] bietet einem die Funktion die Exif-Daten von Fotos anzuzeigen. Dies funktioniert bei lokalen Fotos, als auch bei Fotos aus dem Web, ohne dieses extra abzuspeichern. Letzteres ist eigentlich das Interessantere.
Die Erweiterung erzeugt nach der Installation einen zusätzlichen Menü-Punkt unter Extras, also auch zusätzliche Menü-Punkte im Rechtsklick-Menü.
Klickt man also mit der rechten Maustaste auf ein Foto auf einer Website, so kann man sich die dazugehörigen Exif-Daten (sofern vorhanden) anzeigen lassen.
Im Exif-Daten-Fenster hat man dann auch die Möglichkeit über diverse Optionen die gewünschten Daten auszuwählen.

Payback Toolbar

Payback Toolbar

Ich hab heute durch Zufall auf der Payback-Seite [1] entdeckt, dass die eine Toolbar [2] anbieten, mit der man bei Onlinekäufen automatisch Punkte sammeln kann. Hab jetzt nicht mit jedem Browser getestet aber für FireFox und Internet Explorer bieten sie die Toolbar auf jedenfall an.
Leider gibt es mit meinem Theme Noia unter FF ein paar Bugs. Die stören jedoch nicht wirklich, da es die Sammelfunktion wohl nicht einschränkt.
Na mal schauen wie das dann beim nächsten Amazonkauf zu Buche schlägt. Da hab ich in der letzten Zeit ja so viele Punkte aus Unwissenheit nicht gesammelt, wo es doch immer so lustige Prämien gibt :mrgreen:.

1 2 3 4 5