Schlagwortarchiv: blogger

#motwunsch – ein Motorrad-Blog-Dings

Irgendwo in den Untiefen der sozialen Netzwerke kam die Idee auf, dass sich Motorrad Blogger zum Thema Wünsche an die Motorradwelt Gedanken machen, als Beiträge formulieren und diese gemeinsam am 1. Dezember veröffentlichen und am besten danach gegenseitig verlinken, damit das auch alles schön gefunden wird.

Dabei ist es egal ob es um Fahrzeuge, Zubehör oder sonstwas geht.

Der Griesgram hatte das vor einigen Tagen nochmal schön zusammengefasst[1].

#motwunsch – ein Motorrad-Blog-Dings

Irgendwo in den Untiefen der sozialen Netzwerke kam die Idee auf, dass sich Motorrad Blogger zum Thema Wünsche an die Motorradwelt Gedanken machen, als Beiträge formulieren und diese gemeinsam am 1. Dezember veröffentlichen und am besten danach gegenseitig verlinken, damit das auch alles schön gefunden wird.

Dabei ist es egal ob es um Fahrzeuge, Zubehör oder sonstwas geht.

Der Griesgram hatte das vor einigen Tagen nochmal schön zusammengefasst[1].

mitmachen #motwunsch

Du bist Motorradfahrer und hast einen Blog?

Dann hast du sicher auch den einen oder anderen Wunsch an die Motorradwelt, egal ob Fahrzeughersteller, Zubehörlieferant oder alles was mit dem motorisierten Zweirad zu tun hat.

Schreib die Wünsche auf und veröffentliche den Beitrag am 1. Dezember 2014, teile ihn in den sozialen Netzwerken unter dem Hashtag #motwunsch.

via An alle Motorrad Blogger #motwunsch | Griesgram999

Facelift zum Blog-Geburtstag

Nun ist es schon 5 Jahre her, dass hier der erste Artikel geschrieben wurde [1], damals noch als ‘Dorfblogger’ aus der Weltstadt Odenbach in Rheinland-Pfalz 🙄 .

Wenn man es ganz genau nehmen will, stimmt das nicht so ganz, denn Vio hatte mit ihrem eigenen Blog noch unter blog.violations.de angefangen und ich erst einen Tag später [2], aber knapp eineinhalb Jahre später hatten wir beschlossen beide Blogs zusammenzuführen [3] und unter meiner Blog-Domain weiterzumachen.

Seitdem gab es hier natürlich jede Menge aus unserem Leben zu lesen, überwiegend von mit verfasst und hin und wieder auch mal ein literarischer Leckerbissen aus Vios Feder :mrgreen:.

Die Personen hinter dem Blog

Die Personen hinterm Blog Auf der Blogwiese [1] bin ich über die witzige Aktion “Die Person hinter dem Blog” [2] gestoßen.

Das fand ich ganz witzig und hab Vio gestern zu einem gemeinsamen Foto genötigt.

[1] Die Person hinter dem Blog » Blogwiese
[2] Website Finger Hold und die Person hinter dem Blog | Jeriko

Cacher-Blogparade: Was muss mit zum Cachen

Neirolf hat eine Blogparade zum Thema Geocaching [1] bzw. was alles dazu mitgenommen wird gestartet. Da mach ich doch auch gleich mal mit:

Minimum ist bei mir eigentlich nur der Kugelschreiber, das geht natürlich nur wenn ich n Tradi suche, wo ich vorher schon aufm Sat-Bild abschätzen konnte wo der ungefähr ist.

Ansonsten siehts dann eher so aus:

  • Garmin Legend eTrex HCx
  • Stifte
  • Stempel
  • Handy (is aber eh dabei)

Damit kann ich zumindest die ganzen Tradis, die ich eh schon aufm GPSr hab, mal so zwischendurch machen, wenn mal einer inner Nähe liegt oder die zu Hause gelösten Mysteries.

1 2 3 5