Suchergebnisse für: escape

PSP-Demo: Ape Escape: Saru Saru Big Mission

Eine japanische Demo, das Spin Off von Ape Escape: Saru Saru Big Mission.

1. runterladen
2. ZIP entpacken
3. PSP per USB an PC anschließen oder Memory Stick in Kartenleser stecken
4. in den Ordner PSP/GAME gehen
5. den Ordner NPJG90004 aus der ZIP in den Ordner GAME kopieren
6. viel Spaß

Man startet als Hut und muß sich selbst auf einen Affen setzen, dazu Dreieck-Taste drücken, auch um auf einen anderen Affen zu wechseln. Gesteuert wird der Affe mit X für Springen, L und R für die Kamera. Spezialkräfte des Affen mit Viereck und Kreis-Taste.

gefeiert: 4 Jahrzehnte

Auch wenn ich mich eventuell wiederhole, aber mit einem Geburtstag kurz vor Weihnachten war es nicht leicht, wenn es um Geschenke ging, die man eher nicht im Winter nutzt.

Bereits letztes Jahr hat sich diese Tatsache umgekehrt, als es einen neuen Fahrradhelm gab.[1].

Dieses Jahr gab es also gestern zum neuen Fahrrad[2] auch ein paar neue Fahrradschuhe, die Northwave Escape Evo[3] in der passenden Farbe.

Northwave Escape Evo FahrradschuheIch bin mal gespannt, wie sich die neuen Schuhe fahren, laufen geht schon ganz gut.

Geschichte im Fort George und ein Ausbruch

Teil 5 von 12 des Reiseberichts 2016.1 Schottland

Der Blick aufs Regenradar nach dem Frühstück verhieß nichts Gutes und nach kurzer Lagebesprechung entschlossen wir uns dazu, die Motorräder heute stehen zu lassen und auf anderen Wege nach Fort George[1] zu kommen.

Der erste Gedanke den öffentlichen Nahverkehr von Inverness in Anspruch zu nehmen, war zwar reizvoll, doch fuhren die Busse nach Fort George zu selten, so dass wir auf ein Taxi auswichen.

Die Festung Fort George aus dem 18. Jahrhundert liegt am Moray Firth und diente zu Befriedung des Hochlands nach dem Jakobitenaufstand. Die Anlage wird auch aktuell noch genutzt und dient gleichzeitig als historisches Zeugnis.

WP Twitter Tools – Autor der Tageszusammenfassung vorgeben

Da mir bei meiner ersten ernsten Anwendung der Funktion ‘Tageszusammenfassung als Artikel’ aufgefallen ist, dass die Twitter Tools für WordPress [1] keinen oder einen falschen Autor setzen, habe ich mir die Sache mal genauer angesehen. Ich habe festgestellt, dass in der Datenbank als Autoren-ID (post_author) in der Tabelle wp_posts eine ‘0’ steht und eben nicht meine ID.

Dieser Workaround ist nur bei der Version 1.0 der Twitter Tools notwendig. Nach einem Update auf Version 1.5.1, besteht dieser Fehler nicht mehr.
Aber es gibt ja sicher noch ein paar Leute die aus diversen Gründen (Plugins, BBpress, etc) nicht immer auf die aktuellste WordPress-Version aktualisieren können oder wollen und evtl. ist dann dieser Tip dennoch hilfreich. 😉