Suchergebnisse für: Wunschzettel von Vio

Erstaunlich: Weihnachten kommt auch dieses Jahr

Geschenke Hach, es ist ja bald wieder soweit mit Weihnachten und hier kommt der übliche Bettelbeitrag. 😉

Die Wunschzettel von Vio[1] und mir[2] gibt es an gewohnter Stelle.

Wie immer sind die ja nur als Empfehlung gedacht und bieten die Möglichkeit des geringsten Widerstands. Es dürfen sich natürlich auch individuelle Gedanken gemacht werden, aber auch diesmal wieder der Hinweis: bitte keine Tassen, Socken oder Handtücher.

Ich schieb mir jetzt erstmal wieder Lebkuchen zwischen die Kauleiste, von nix kommt nix. 😀

P.S. Gegen ein aktuelles Android-Telefon (oder Tablet) hätte ich auch nix einzuwenden, Hauptsache irgendwas mit voraussichtlichem Jelly Bean. 😉

Die Vorweihnachtszeit

ist ja nun seit ein paar Tagen offiziell voll im Gange.

Einige Berliner Weihnachtsmärkte[1] haben auch schon geöffnet und ich hab auch schon den einen oder anderen für einen Besuch ins Auge gefasst.

Demnächst werden dann noch die Adventskalender aufgehangen und man freut sich jeden Tag ein bisschen mehr, dass es bald vorbei ist. :mrgreen: Auf jeden Fall geht die große Lebkuchenfutterei nun so richtig los.

Geschenke Hier noch ein kleiner Hinweis für Verwandte und Bekannte:
Vio[2] und ich[3] haben wie immer unsere Wunschzettel bei Amazon hinterlegt. 😉

Alle Jahre wieder…

…kommt das Christuskind! *träller*

Sind ja wieder nur noch wenige Tage bis zum großen Fest, Männes Geburtstag steht ja auch noch an und so langsam aber sicher muss man sich wieder Gedanken machen, was man denn seinen Lieben schenken könnte.
Kalt wirds auch schon draußen – aber aufn Glühwein, den’s in diversen Läden ja auch schon wieder zu kaufen gibt, hab ich irgendwie noch so überhaupt keine Lust…

Naja – ums den lieben Verwandten und Bekannten wie jedes Jahr etwas zu erleichtern und das lange Grübeln abzukürzen, haben wir ja unsere Wunschzettel! 😎

die Reste vom Feste

Die Weihnachtsfeiertage liegen nun schon fast komplett hinter uns und es ging mal wieder schneller als gedacht.

Den Heiligabend haben wir ja in Berlin gefeiert und dazu meine Eltern zu uns eingeladen. Als ich gegen 15 Uhr am Fenster auf die Ankunft meines Bruders und meiner Eltern wartete, lief mein Neffe vorbei und da er mich natürlich auch sah, folgete er meiner winkenden Einladung.

Gemeinsam warteten wir dann auf die Ankunft vom Rest der Familie, der auch nicht lange auf sich warten ließ. Kurze Zeit später kamen sie dann auch schon und wir konnten gemeinsam Kaffeetrinken und den leckeren, von meiner Mutter mitgebrachten, Mandarinen-Käsekuchen essen.

die Zeit wird knapp

Geschenkeund auch wir machen uns natürlich Gedanken was wir den lieben Menschen in unserem Verwandten- und Bekanntenkreis zu Weihnachten schenken können.

Und weil es uns auch nicht so leicht fällt, teilweise mit nur wenigen Anhaltspunkten auf Anhieb für jeden das Richtige zu finden, machen Vio und ich es den anderen einfacher mit unseren Wunschzettelchen bei Amazon. Als grobe Richtung sind die ja völlig ausreichend ;).

Da fällt mir ja grad noch was auf, wenn ich aufs heutige Datum sehe, die Zeit rennt aber auch … 😉

Max’ allgemeiner Wunschzettel
Max’ Fotokrempel-Wünsche
Vio’s Wunsch-Bücher
Vio’s Wunsch-CDs & DVDs

Cache-Wartung zum Geburtstag

Auch an Vios Geburtstag konnte ich es nicht lassen irgendwas mit Geocaching zu machen.

Es bot sich heute auch an meinen Cache ‘Der Wuhlewächter’ [1] wieder herzurichten und auch zu aktivieren, denn meine Eltern hatte uns zum Essen eingeladen, sie wohnen in der Nähe des Caches und es lag somit auf dem Weg.

Da das alte Plätzchen nicht mehr sicher war, hatte ich bereits letzte Woche mit meinem Bruder ein neues Versteck ausgesucht und die Dose fertig gemacht, da ich ja wusste, dass wir am Sonntag hinfahren werden. Nun kann er wieder gesucht werden und ich hoffe, dass er am neuen Ort nicht so schnell gemuggelt wird.

1 2