Suchergebnisse für: R3

eine frisch geölte Kette läuft besser

Da meine SevenFifty bereits über einen Scottoiler[1] verfügt und der gut seine Dienste tut, wollte mein Bruder[2] natürlich auch gern so ein fleißiges Teilchen und kaufte sich vor kurzem einen.

Die regelmäßige Schmierung der Kette ist natürlich für ein langes Kettenleben wichtig und das vernachlässigt man ja gern, wenn man nicht dran denkt. Der Scottoiler, liebevoll Scotti genannt, übernimmt nun diese Arbeit und tröpfelt während der Fahrt fleißig Öl auf die Kette.

Das Nachfüllen des Behälters sollte selbstverständlich auch nicht vergessen werden, aber das ist, je nach Einbauort, natürlich nur ein kurzer Blick.

kleine Runde zum Schiffshebewerk

Wie schon zum letzten Wochenende, gab es auch für den gestrigen Sonntag eine lockere Verabredung zum gemeinschaftlichen Moppedfahren[1]

Da bin ich natürlich gerne dabei und so ging es gegen 13 Uhr an einer Tankstelle in Tegel gemeinsam mit Spymae[2], uwe-sauerland[3] und moenk[4] Richtung Niederfinow. Die Fahrerei stand ganz klar im Vordergrund, dennoch sollten natürlich ein paar Dosen als Beifang mitgenommen werden.

heimische Mopped-Gepäckaufbewahrung

Es war mal wieder Bastelzeit ;).

Als ich am Freitag bei meinem Bruder war und seine Givi-Koffer in der Ecke stehen sah, fiel mir ein, dass er ja früher, in seiner anderen Wohnung, solche Koffer an der Wand hatte.

Da der Flur der neuen Wohnung nicht den Platz bot, beide Koffer nebeneinander anzubringen, fand ich aber ein Plätzchen, wo sie zumindest übereinander passen könnten. Nach kurzem Ranhalten, bestätigte sich meine Annahme und nun überlegten wir zunächst, wie groß das Brett sein sollte und zufällig fand sich auch noch ein passendes Regalbrett, das ungenutzt herum stand..

immer an der Wand lang

Am Samstag ergab sich mal wieder die Gelegenheit zum Rudelcachen.

Rey Ludi[1] lud ein und Oszedo[2], mein Bruder[3] und ich folgten. So trafen wir uns 10Uhr am Nordbahnhof um ein paar Caches hier zu suchen.

Als erstes ging es um den Stettiner Bahnhof[4], dieser Multi führte uns sozusagen über das ehemalige Bahnhofsgelände und obwohl ich schon einige Male hier am Nordbahnhof war, sind mir doch die angedeuteten Gleise des alten Bahnhofs nie aufgefallen.

schneller Fotoblog mit Flogr

Wer seine Fotos auf Flickr veröffentlicht, aber dennoch gern eine selbstgehostete Galerie oder einen Fotoblog mit den gleichen Bildern führen möchte, findet in Flogr [1] eventuell das Richtige

Flogr ist ein fertiges Fotoblog-Pakett, basiert auf PHP (MySQL ist optional) und bietet die Möglichkeit auf der Basis von Flickr-Fotos einen eigenen Fotoblog zu führen. Man kann Flogr dabei so einrichten, dass es alle Fotos aus dem eigenen Flickr-Stream zeigt, oder Bilder einer Gruppe, eine Mischung aus Beiden oder auch nur Bilder mit bestimmten Tags.

1 3 4 5 6 7