Suchergebnisse für: PE9

Bergfest in Bergen

Teil 5 von 10 des Reiseberichts 2015.3 Norwegen

Eigentlich war für den 7. Reisetag von insgesamt 13 (Sonntag, 07. Juni 2015) die Weiterfahrt nach Høyanger am Sognefjorden geplant. Dies aber auch nur des Fjords wegen, denn da oben gab es sonst eigentlich nichts. Da aber das Wetter weiter nördlich deutlich schlechter war und der Fjord im Regen sicherlich keinen so schönen Anblick geboten hätte, planten wir spontan um.

Ich erkundigte mich in der Jugendherberge in Bergen, ob wir denn schon einen Tag früher anreisen könnten. Da dies glücklicherweise problemlos möglich war, sollte es entlang am Hardangerfjord nach Bergen gehen.

Basteln für Tiere (upd)

Am Montag waren wir bereits im Baumarkt und hatten noch ein paar Kleinigkeiten, wie Holzbrett, Rundhölzer und Schrauben geholt, um für das neue Rennerheim noch ein wenig was zu basteln. Nachdem wir am Vormittag noch etwas Shoppen waren, gings am Nachmittag ans Etagen bauen, ähnlich der Anleitung auf Rennmaus.de [1]. Also anzeichnen am Brett und lossägen :mrgreen:. Das ging auch alles recht fix und so konnten wir mit den neuen Etagen und dem sonstigen Zubehör das Rennerheim einrichten.
Nachdem alles fertig war, fuhren wir dann 2 dieser kleinen süßen Racker holen.
Anscheinend gefällt ihnen die neue Unterkunft und die Katzen haben nun endlich nen eigenen Fernseher mit interessantem Programm.
Das sind Mongolische Rennmäuse, oder kurz Renner genannt. Die zwei heißen Jake und Elwood, auch wenn sie nich schwarz ‘angezogen’ sind Simon & Simon, man kann sie eh nicht auseinanderhalten ;).