Suchergebnisse für: NH 418

besucht: IGA 2017 und Berliner Highland Games

Eigens für die IGA hier in Berlin wurde eine Seilbahn gebaut, die vom U-Bahnhof Kienberg zunächst hinauf auf den Kienberg führt und dann in die Gartenausstellung. Das interessierte meine Mutter[1] und mich seit der Eröffnung, aber bisher ergab es sich nicht, die IGA zu besuchen.

Da an diesem Wochenende zusätzlich die Berliner Highland Games auf dem IGA Gelände stattfinden, nahmen wir dies endlich mal zum Anlass für einen Besuch.

So ging es gegen Mittag also mit der U-Bahn Richtung Hellersdorf. Die Einzigen waren wir selbstverständlich nicht, aber an den Kassen ging es sehr schnell vorwärts.

Zwischen den Seen: Thun – Interlaken – Brienz

Teil 2 von 4 des Reiseberichts 2016.2 Schweiz

Der Sonntag startet für mich nicht nur in Berlin recht früh fürs Training, sondern auch hier. Als Ausgleich zur 12km Joggingrunde bot mir meine Schwägerin eine Wanderung in der Früh an.

So zogen wir kurz nach 7 Uhr los und schauten wie weit wir kommen, denn um 9Uhr mussten wir zurück sein zum Frühstück.

Zunächst ging es Richtung Flüeli-Ranft, aber hier gleich ordentlich bergauf, der weitere Weg folgte zwar parallel dem Melchtal, jedoch ging es für uns immer weiter nach oben der Sonne entgegen. Diese befand sich jedoch noch weiter hinter den Bergen. Unser Start liegt etwa 600m hoch und auf Höhe der Müllerenschwand[1], bei etwas über 1000m, fing die Sonne langsam an über den Bergkam zu kriechen.

Probefahrt: Zero SR – ein Elektro-Motorrad

Als ich kürzlich mal wieder in der Schweiz war, ergab sich mir spontan die Gelegenheit einer Probefahrt der Zero SR[1].

Elektro-Motorräder gibt es noch nicht viele, aber dennoch habe ich schon lange das Interesse eMobility auf zwei Rädern auszuprobieren.

Zero SR

Zero SR

So hat der Triumph-Händler in Alpnach[2] eben nicht nur Triumph-Motorräder stehen, sondern auch ein paar Zero-Modelle.
Nach Interessensbekundung konnte ich also einen Tag später für eine knappe Stunde das Zero Topmodelle SR ausprobieren.

#CHalps14 – Spiel, Spannung und Trinken

Teil 4 von 6 des Reiseberichts 2014 Schweiz

Spiel
Am Donnerstagabend bekam ich das OK für meinen gewünschten Gleitschirmflug, dieser sollte am Freitagnachmittag (22. August) stattfinden.
Mit diesem Termin am Nachmittag, blieb davor genug Zeit endlich ausgiebig mit Jony und Edith auf Cachesuche zu gehen. Sie hatte da 1-2 Caches, die sie zwar schon gesucht, aber bisher noch nicht gefunden hatte. Mit der Hilfe aus Berlin sollte das Finden ja kein Problem sein und bei der Gelegenheit schrieben Jony und ich noch ein paar mehr Caches auf die Suchliste.

Setting Profiles: automatische Profilsteuerung für Android-Telefone

Android-Logo Diese kleinen Taschencomputer aka Mobiltelefone können ja schon echt eine Menge Zeug und mit ein paar zusätzlichen Programmen machen sie das sogar von ganz allein.

So steuert beispielsweise Setting Profiles[1] das Verhalten des Telefons in Abhängigkeit von Aufenthaltsort, Uhrzeit, Datum und vielem mehr.

Damit ist es natürlich recht einfach möglich dem Telefon beizubiegen wann es laut klingeln darf, ob es WLAN aktivieren soll und so weiter.
Das ist natürlich äußerst praktisch und je nach Regel nuckelt das Telefon nicht so sehr am Akku.

Touren-Zubehör

Da mein Bruder und ich dieses Jahr eine größere Tour im Sommer fahren wollen, machen wir uns schon ziemlich lange Gedanken darüber was wir so brauchen.

Zelt, Schlafsack etc. sind zwar mehr oder weniger vorhanden, aber altes und viel zu großes Zeug. Daher waren wir schon im letzten Jahr, kurz vor Weihnachten mal beim Globetrotter und da fand auch mein Bruder einen Schlafsack, den er vielleicht gekauft hätte, später mal, so irgendwann.
Aber immerhin wussten wir, wie klein es geht.

1 2