Suchergebnisse für: Max-Fun.de

1000 Tage blog.max-fun.de

Na eigentlich stimmt das nicht ganz, durch die damalige Zusammenführung [1] unserer 2 Blogs zu einem, ist hier der erste Beitrag [2] nun schon 1000 Tage her. Meinen ersten Beitrag [3] gabs erst einen Tag später, schließlich hat Vio damals voller Engagement mit ihrem Blog den Anfang gemacht. Leider hat ihr Eifer daran so stark nachgelassen, dass se gar nicht mehr bloggt und sie ‘vergnügt’ sich nun viel lieber in der Quasselabteilung eines überwiegend fachlich inkompetenten und diskussionsfeindlichen “wir-ham-uns-alle-lieb” Forums herum :neutral:. Naja, immerhin die Bücherliste [4] wird ab und an von ihr gepflegt.
1000 Tage Aber dennoch ist hier viel passiert in den letzten 33 Monaten, die Schreib-Aktivitäten unterlagen, wie üblich, ständigen Schwankungen, es gab auch mal wochenlang nichts zu lesen, doch nun blicken wir auf bereits 533 Artikel mit insgesamt 94199 Wörtern und 450 Kommentaren von 131 Lesern zurück, Plugins und Funktionen kamen und gingen und das Layout wurde natürlich auch des öfteren verändert.
Für die Zukunft dieses Blogs hoffe ich, dass ich immer was Erwähnenswertes zu schreiben habe, dass Vio vielleicht doch mal wieder Zeit dafür hat und natürlich, dass die kleinen Erfolge nicht ausbleiben, wie kürzlich meine erste Yigg-Frontpage-Platzierung und die damit verbundenen Verlinkungen in größeren Blogs :mrgreen:.

gefunden: MoCache-Runde an Himmelfahrt

MoCache magnetisch

Aus $Gründen ist dieses Jahr natürlich alles anders und so können gewisse Traditionen in der bekannten Form nicht aufrechterhalten werden.

So fiel unter anderem bereits die übliche Cache-Mopped-Tour am Ostermontag aus und irgendwie habe ich mir auch gar keine Gedanken über die anderen sonst regelmäßigen Termine gemacht. Doch als Jony mich vergangenen Montag anschrieb und eigentlich rhetorisch fragte, dass es wohl dieses Jahr kein Himmelfahrtskommando geben würde, fand ich es eine gute Idee, in einem sehr kleinem Rahmen etwas zu unternehmen.

renaturiert: Sukzessionspark Lieberoser Heide

Generalshügel

Über das Adlergestell (B96a) fahre ich südöstlich raus aus Berlin. Durch Bohnsdorf der L400 folgend bis zum Abzweig bei Wildau und dann weiter auf der B179 Richtung Süden.

Diese führt mich vorbei an Königs Wusterhausen, durch Zeesen, Pätz und Unterspreewald bis nach Birkenhainchen. Hier wird die B179 an der Kreuzung mit der B87 zur B320.

Ich folge der Bundesstraße 320 weiter durch Siegadel, Goyatz (hier gibt es ein Dampfmaschinenmuseum, mal vorgemerkt) und Schwielochsee bis nach Lieberose.

abgerechnet: 1 Jahr mit dem Cube Acid Hybrid Pro 500

Cube Acid Hybrid Pro 500 (30.04.2020)

Mittlerweile habe ich das Cube Acid Hybrid Pro 500[1] bereits ein Jahr im Einsatz, nicht ausschließlich, aber das gibt dennoch die Gelegenheit einen Blick zurück zu werfen.

In erster Linie nutze ich es für die Wege ins Büro und zwar jeden Tag, bei jedem Wetter, ja, auch im Winter, wobei die ja nun auch so langsam ausbleiben. Zumindest was den Schnee betrifft. Dennoch kalt und feucht ist es ja trotzdem.

Ok, es gab da eine ungewollte länger Pause für zweieinhalb Monate, aber mit einem gebrochenen Arm fährt es sich jetzt auch nicht so gut.

Cube Acid Hybrid Pro 500 (2019)

cube-acid
cube-acid Hardtail Mountainbike Pedelec
Rahmen Aluminium Superlite, Advanced Hydroforming, Agile Ride Geometry, Double Butted, Tapered Headtube, Internal Cable Routing, Full Integrated Battery
Größe 29 Zoll Räder, 19 Zoll Rahmen
Gabel SR Suntour XCR32 Air, 100mm, Lockout
Schaltwerk Shimano Deore RD-M6000, 10 Gänge
Schalthebel Shimano Deore SL-M6000, RapidFire-Plus
Bremsanlage Shimano BR-MT400, hydraulic Disc Brake, 180/180
Motor Bosch Drive Unit Active Plus Generation 3 (50Nm) Cruise (250Watt)
Akku Bosch PowerPack 500
Display Bosch Purion
Farbe back’n’iridium

Cube Aim SL (2018)

cube-aim
cube-aim Hardtail Mountainbike
Rahmen Aluminium Lite, AMF, Internal Cable Routing, Easy Mount Kickstand Ready
Größe 29 Zoll Räder, 19 Zoll Rahmen
Gabel SR Suntour XCM RL Disc, Remote Lockout, 100mm
Schaltwerk Shimano Deore RD-M592, 9 Gänge
Umwerfer Shimano FD-M4000, Downswing, 31.8mm Clamp
Schalthebel Shimano SL-M2000, RapidFire-Plus
Bremsanlage Shimano BR-M315, hydraulic Disc Brake, 160/160
Farbe back’n’flashgreen
Gewicht 14,4kg
Gekauft: August 2017 (Artikel dazu)

Alle Artikel zu Cube.

 

1 2 3 126