Suchergebnisse für: Mapfactor

Wegweiser: Garmin zumo 350LM

Navigationslösungen am Mopped waren bei mir bisher immer nur so Frickelsachen, die zwar funktionierten, aber eben nicht optimal für die Langstrecke waren, um von A nach B ohne Umwege zu kommen. Weniger wegen der Haltbarkeit, das war immer wunderbar, sondern wegen der Bedienung oder Ablesbarkeit bei Ladnstraßengeschwindigkeit.

Anfänglich fuhr ich ja nur mit dem Garmin eTrex HCx. Das kleine Display zeigte nicht viel Informationen, dennoch bin ich u.a. in Tschechien oder Schweden doch irgendwie überall gut angekommen. Öfter mal anhalten, nachschauen und auf Neuberechnung warten war hier aber an der Tagesordnung. Mit dem Oregon 450 ist das nur unwesentlich besser geworden.

Auf der Flucht – Harztour 2013 [3/3]

Teil 3 von 4 des Reiseberichts 2013.1 Harztour

In der Nacht zum Mittwoch gab es heftigen Niederschlag und Gewitter, welche uns desöfteren weckten. Da wir schon vom Unwetter in Berlin hörten, machten wir uns natürlich Gedanken um die Heimfahrt. Länger bleiben konnten wir ja leider nicht, auch wenn wir gerne gewollt hätten.

Am Morgen war es aber ruhig in Thale und als ich aus der Hütte trat, sah es doch recht freundlich aus. Ein paar Blicke aufs Regenradar machten mich aber nicht glücklich. So beschlossen wir den schnellen Weg über die Dosenbahn für die Heimfahrt zu nehmen. Nach dem Motto: wenn schon nass, dann aber wenigstens schnell.