Abgeschlossene Familienplanung

Sodale, nu simmer soweit, unsere Familienplanung (jedenfalls was unsere Kaninchens angeht :bg:) ist jetzt abgeschlossen! 😛

Am Freitag haben wir uns mal wieder in eine süße Kleine verguggt, und dieses Mal ist es auch ein Löwenköpfchen… obwohl ich mittlerweile glaube, dass es wohl eher ein Löwenköpfchen-Teddy-Mix ist. 🙄 Na, macht och nüscht, die Kleene is sooooo süüüüß und liiiiiiieb und knuffig… nur mitm Namen hats noch en bisserl gehapert.
Die Rettung kam dann heute von meiner Schwester: Pebbles! Joah, des basst! 😀

ne Freundin für Lolek

Tja, also heut war ich ja mit meiner Frau wieder beim Arzt in Wiesbaden. Aufm Rückweg gehts obligatorisch in Kreuznach zu Mcdonalds oder Burger King. Ich wollte auch noch in den Baumarkt, wenn man schon ma inner Nähe is, außerdem gibts da auch Zwergkaninchen (ich weiß, ist nicht die beste Adresse, aber die Tierheime hier in der Gegend sind auch n bissel komisch).
Da unser Lolek meist etwas abseits sitzt, wenn Zora und Bolek kuscheln, wär vielleicht nochn Mädel gut. Meine Frau war zwar nicht ganz abgeneigt aber auch nicht für sofort dafür. Aber meist hilft es ja wenn man am Käfig welche anschaut. Ja, so ähnlich wars dann auch.
Da saßen 4 kleine Mädels rum. 2 Löwenkopfähnliche, eher Fellknäuels und 2 vermutlich noch werdende Widder. Ich hatte schon die 2 Löwenköpfchen in die engere Wahl genommen und fragte nun welche meiner Frau am besten gefällt.
Nach einigen laaangen Minuten gabs dann doch eine Entscheidung :mrgreen:.
Nun sind es 4, die Neue muß natürlich noch eingewöhnt werden, aber das hatte damals mit der Zora auch gut geklappt. Bei diesen 4 sollte dann eigentlich auch schluß sein, so kann jeder einen “Partner” wählen und es gibt keinen Streit.

Mal wieder was kaputt …

In der letzten Zeit passierte es öfter, das mein Rechner einfach stehen blieb. Er fror regelrecht ein, Standbild nix ging mehr. Reset war die einzige Möglichkeit und meist gings dann auch für 5 Minuten oder so.
Im Abgesicherten Modus trat das Problem nicht auf und ich war zuerst etwas ratlos. Die Temperatur der CPU war innerhalb der üblichen Parameter, also schloß ich dies erstmal aus. Dann dachte ich an evtl defekt der IDE-Schnittstellen, nach einigem probieren brachte dies auch keine Besserung. Speicher wurde ebenfalls ausgebaut, nur ein Riegelbzw Riegel auf anderem Slot brachte auch nix.
Tja, viel war also nicht mehr übrig, also Grafikkarte raus (GF4 MX440) und noch ne alte Riva TNT2 reingesteckt. Mal abgesehen von der Ruckelei und dem langsamen Bildaufbau, scheints jetzt zu funktionieren.
Das heißt also, es muß ne neue Grafikkarte her :neutral:. Ich denke ne GF4 MX4000 mit 128MB reicht für meine Anwendungen, die alte Graka hats ja auch gebracht bisher.

Wer kann denn noch bleiben und nen LKW holen?

Hieß es heute gegen 13Uhr, als ich eigentlich schon kurz vorm gehen war. Da es sich um einen 7,5Tonner handelte und die jüngeren diesen nicht fahren durften, habe ich schließlich hier gerufen und schon gings mit einem Kollegen ab nach Mannheim um den LKW zu holen.
Tja, die Hintour war recht gediegen, war ja auch kaum Verkehr auf der Straße, in Mannheim nach einmal falsch abbiegen etwas umhergeirrt, aber dennoch recht schnell die Station gefunden.
Also Papiere ausgedruckt und ab nach Hause.
Auf dem Rückweg merkte man schon, dass es eben nicht so schnell geht mit dem LKW. Für mich wars auch das erste Mal so eine längere Tour. Hatte die Kisten bisher ja nur durch die Stadt auf kurzen Strecken bewegt.
Ich fuhr also gemütlich mit 80 die Autobahn entlang und kurz vor K’lautern sah ich an einer Auffahrt auf dem Rasen so einen weißen Transporter mit Blaulicht und BAG-Aufschrift stehen. Dieser blieb aber nicht lang dort, denn nachdem ich ihn passiert hatte fuhr er sofort los, überholte mich und setzte sich vor mich.
Daraufhin blinkte dann fröhlich “Bitte folgen – LKW-Kontrolle” bei ihm auf und ich folgte auf den nächsten Parkplatz. Dachte mir, hmm, was will der jetzt, Fahrtenschreiber is drin und sonst gibts ja nix.
Der nette Herr fragte ob ich privat oder geschäflioch fahre, daraufhin, sagte ich ihm, dass ich das Fahrzeug überführe. Er sah sich die Fahrauftrag an und wünschte eine gute Weiterfahrt.
Schon komisch, nach Führerschein und Fahrzeugpapiere hat er nicht gefragt, naja, ich fuhr also weiter bis KL und machte dann gegen 16 Uhr endlich Feierabend.

1 300 301 302 303 304 316