Wartungsplan Civic/CRX ab 1987


Pflegedienst (nur Modelle 87 – 95)

Der Pflegedienst ist alle 6 Monate oder 10.000km durchzuführen, je nachdem was zuerst eintritt:

  • 87 – 95: Motoröl und Ölfilter wechseln
  • 87 – 95: Belagstärke an der Vorderradbremse prüfen

Wartung (alle Modelle)

Die Wartung ist alle 12 Monate oder 20.000km durchzuführen, je nachdem was zuerst eintritt, zusätzlich mit # gekennzeichnet sind alle 24 Monate (40.000km) durchzuführen.

Motor

  • Motor-Ölstand prüfen, Sichtprüfung auf Ölundichtigkeiten
  • ab 95: Motoröl und Ölfilter wechseln
  • Kühl- und Heizsystem: Flüssigkeitsstand prüfen, Konzentration des Frostschutzmittels prüfen. Sichtprüfung auf Undichtigkeiten und äußere Verschwutzung des Kühlers
  • Kraftstoffleitungen und -anschlüsse: Dichtheit prüfen
  • Abgasanlage: Auf beschädigung prüfen
  • 87 – 91: Motor-Luftfilter ersetzen
  • 87 – 95: Leerlaufdrehzahl und CO-Gehalt prüfen
  • 87 – 95: Ventilspiel prüfen
  • # Keilriemen: Zustand / Spannung prüfen
  • # Kraftstofffilter ersetzen
  • ab 95: Motor-Luftfilter ersetzen
  • # 87 – 91: Filter für Kurbelgehäuseentlüftung prüfen (Vergasermotor)
  • # 87 – 95: Filter für Kurbelgehäuseentlüftungsventil prüfen
  • # 87 – 95: Zundzeitpunkt prüfen
  • # 87 – 95: Verteilerkappe, Verteilerläufer und Zündkabel prüfen
  • # 87 – 95: Startautomatik prüfen (Vergasermotor)
  • # 87 – 95: Drosselklappensteuerung prüfen (Vergasermotor)
  • # Kühlflüssigkeit ersetzen. Erstmalig nach 4 Jahren oder 80.000km, danach alle 2 Jahre oder 40.000km

Getriebe, Achsantrieb, Kupplung

  • Gelenkwellenmanschetten: auf Undichtigkeiten und Beschädigungen prüfen
  • ab 91: Kupplungsflüssigkeitsstand prüfen
  • 87 – 91: Kupplungsspiel prüfen
  • # Schaltgetriebe/Automatikgetriebe: SIchprüfung auf Undichtigkeiten, Getriebeölstand prüfen
  • # ab 95: Getriebeöl im CVT-Getriebe wechseln
  • # 87 – 95: Getriebeöl wechseln
  • # 87 – 95: bei Allradfahrzeugen das Getriebeöl im hinteren Differential wechseln

Vorderachse und Lenkung

  • Radaufhänung und Federung vorn und hinten: Sichtprüfen auf Beschädigung
  • Lenkgetriebe: Manschetten prüfen
  • Spurstangenköpfe: Staubkappen prüfen
  • Achsgelenke: Staubkappen prüfen
  • Servolenkung: Auf Dichtheit sichtprüfen, Flüssigkeitsstand prüfen
  • 87 – 95: Spureinstellung prüfen (Werkstattarbeit)

Bremsen, Reifen, Räder

  • ab 95: Belagstärke Vorder und Hinterradbremse
  • Bremsanlage: Leitungen, Schläuche und Anschlüsse auf Undichtigkeiten und Beschädigungen prüfen
  • Handbremse: Handbremshebelweg und Funktion prüfen
  • 87 – 95:Vorderrad-Bremsscheiben und -Bremsättel prüfen
  • 87 – 95: ABS: Funktion prüfen
  • Bereifung: Reifenfülldruck und Profiltiefe prüfen, Beschädigungen und Verschleiß prüfen
  • 87 – 95: Hinterradscheibenbremse: Belagstärke, Bremsscheiben und Bremssättel prüfen
  • # 87 – 95: Hinterradtrommelbremse: Belagstärke, Bremstrommel und Radbremszylinder prüfen
  • # 87 – 95: Bremsflüssigkeit wechseln.
  • # 87 – 91: ALB-Flüssigkeit wechseln (Werkstattarbeit)

Elektrische Anlage

  • alle Stromverbraucher: Funktion prüfen
  • Signalhorn prüfen
  • Beleuchtungsanlage prüfen
  • Scheinwerfereinstellung prüfen
  • Scheibenwischer: Gummis auf Verschleiß prüfen
  • Scheibenwaschanlage prüfen, Düsenstellung kontrollieren, Flüssigkeit nachfüllen
  • Batterie: Ruhespannung prüfen, Batterieklemme und Halter auf festen Sitz prüfen, Säurestand prüfen

Aufbau

  • Karosserie: Lackierung auf Beschädigung prüfen
  • Unterbodenschutz prüfen
  • # Türfeststeller, Türschaniere, Motorhaubenschloß, Heckklappenschaniere schmieren

Zusätzliche Wartungspunkte

Alle 3 Jahre oder 60.000km

  • ab 95: Bremsflüssigkeit wechseln

Alle 12 Monate oder 30.000km

  • ab 95: Pollenfilter wechseln

Nur bei 40.000km

  • ab 95: Ventilspiel prüfen, einstellen

Jede 4. Wartung / 80.000km

  • ab 95: Getriebeöl wechseln
  • 87 – 95: Hochdruckschlauch für ABS wechseln (Werkstatt)

Jede 5. Wartung / 100.000km

  • Motor Zahnriemen ersetzen, Kühlmittelpumpe prüfen
  • ab 95: Leerlaufdrehzahl prüfen
  • 87 – 95: Hitzeschilde für Katalysator auf Beschädigung und festen Sitz prüfen
  • 87 – 95: Ansaugluft-Temperaturregelung prüfen (Vergasermotor)
  • 87 – 95: Startautomatik (Choke) prüfen (Vergasermotor)
  • 87 – 95: Krafstoffverdampfungs-Regelung prüfen

10 Jahre nach Erstzulassung

  • Airbags und Gurtstraffer prüfen lassen

 

Angaben ohne Gewähr