Cachefunde


Stats for MaxED9

gefundene Caches

Anti-Micro-NC "Eine Bank"

Log
Es begab sich, dass ich auf Schrotties Anfrage hin heute nicht lange haderte und zusagte. Ein Nachtcache den ich mit der S-Bahn gut erreichen konnte will man ja auch nicht ausschlagen.

So trafen wir uns wie verabredet, na nicht so ganz, auf dem Weg vom Bahnhof zum Start wurde ich schon von Schrotties aufgegabelt.

Die ersten Stationen waren sehr gut ausgeschildert, der Weg war leicht zu finden und auch die Hinweise verbargen sich nicht zu schwer. Doch wie bereits von Schrottie erwähnt, gerieten wir ab Station 6 ins Stocken. Ohne zu wissen wie wichtig diese Station am Ende war, zogen wir dennoch erstmal weiter. Die nächste Station war auch leicht zu finden, doch dann ging die Rätselei los. Geht es wirklich hier weiter und was ist mit der fehlenden Station?

Es half nichts, ein TJ musste her, doch auch das erste Telefonat war nicht so aufschlussreich wie erhofft. Also nochmal zurück, aber es war wirklich keine Spur von Station 6. Nun denn, es muss also ohne gehen und so schlugen wir uns ins Unterholz bis wir wieder Lichter am Ende des Waldes sahen [:D]. Die restlichen Stationen waren dann auch wieder leichter zu finden und es galt die fehlende Zutat zu erraten und den Final zu finden.

Und das Final war wirklich klasse, ich glaub das war einer der größten und reich gefüllten Caches die ich je gesehen habe.

Vielen Dank für die tolle Runde

Cache:
GCId: GC1XXVN
Owner: latasust sowie das Team "Hannah&Tamara"
Typ: multi
D/T: 2.5/2
Land: Deutschland
Region: BE
Koordinaten : N 52° 29.235 E 013° 15.252
Gelegt: 14.10.2009
Status: archived
Erfahrung:
Gefunden: 31.03.2010