Kategorie: Tiere

Ein Besuch im Tierpark

Da meine Mutter[1] mit ihrem Chor zum Frühlingskonzert am 1. Mai im Tierpark[2] auftrat, hatte ich die Möglichkeit eine vergünstigte Eintrittskarte zu bekommen.

Wohlwissend, dass es am 1. Mai sehr voll sein wird, bin ich heute früh in den Tierpark gegangen und genoss es, dort fast allein zu sein.
Kein Gedränge an den Gehegen oder ein menschenleeres Reptilienhaus hatte schon so seinen Reiz.
Auf den Wegen traf ich ab und zu nur ein paar Tierparkmitarbeiter und erst gegen Mittag kamen mehr Menschen in den Tierpark. Auch eine Schulklasse, die wohl Wandertag hatte, traf ich später noch.

Casanova, Karlotta & Cara

Vor einem Monat hat uns ja unser Meerschweinbock-Opa Balthasar[1] verlassen.
Da ich eigentlich unsere Truppe “natürlich verringern” lassen wollte, war zunächst eigentlich gar kein Gedanke daran da, wieder einen Bock zu organisieren. Ich dachte mir “erst mal kucken, wie die Mädels so zurecht kommen”… ging auch die ersten Tage und Wochen relativ gut, bis ich bemerkte, das unser Sheltiemädel Lilian recht teilnahms- und lustlos meist den ganzen Tag in irgendeiner Ecke rumsaß. Irgendwie überkam einem das Gefühl, dass sie mit den anderen so nicht mehr wirklich viel Spaß hatte… komisch zu erklären, aber irgendwie merkt man sowas, im Verhalten und im Blick vom Tier.

1 2 3 4 5 22