Kategorie: Technik

Software aufm Anfänger-PC?

Manchmal macht man sich ja so Gedanken was eigentlich ein Computer-Dau an Software braucht wenn er seinen ersten PC haben will.
Da man aber auch nicht viel Geld ausgeben will kann man doch gleich nach OpenSource-Produkten oder anderen günstigen Alternativen ausschau halten.
Einerseits könnte man hier als Betriebssystem Linux empfehlen, würde im Idealfalle nichts kosten, ist aber nicht für DAUs geeignet bzw alle DAU-Freunde haben ja auch “Fenster”. So muß man wohl auf ein M$-Produkt zurückgreifen.
Windows 2000 bekommt man schon für 60 Euro
Windows XP Home für ca 100-120 Euro
Windows XP Professional für 150 Euro
Damit wären eigentlich schon die größten Ausgaben getan, denn was man sonst so braucht bekommt man für wesentlich weniger.

meine Computer-‘Geschichte’

Angefangen hat bei mir alles im Jahre 1988, als mein Vater von Arbeit aus einen KC85/3 mit nach Hause brachte.
kc85.jpg
Anfangs habe ich mich nur mit dem ,im Verhältnis zur Anwendungssoftware, üppigen Spieleangebot beschäftigt, später jedoch auch selbst Hand angelegt. Das ‘eingebaute’ BASIC war recht schnell erlernbar und nach einigen Testprogrammen zur Ton- und Grafikerzeugung folgten mathematische Anwendungen, die ich für Hausaufgaben nutze. Später gab es auch ein Einschubmodul mit einer Textverarbeitung dazu, sowie FORTH, welches u.a. ebenfalls eine Programmiersprache war und ich auch teilweise selbst erlernte.

Firefox noch schneller machen

Nach How To Speed Up Firefox (Helpful Vanity) und Kylaloo kann man mit folgenden Einstellungen den FF noch flotter machen, als er schon ist (Sinnvoll für alle mit DSL):

  • Tippe about:config in die Adresszeile und drücke die Returntaste.
  • Wandere die alphabetisch geordnete Liste hinab zu den drei folgenden Einträgen, die Du ändern mußt oder nutze den Filter über der Liste.
  • network.http.pipelining (auf “true” stellen)
  • network.http.proxy.pipelining (auf “true” stellen)
  • network.http.pipelining.maxrequests (auf etwa 30 stellen)
  • Zuletzt klickt man irgendwo auf der Seite mit der rechten Taste und wählt aus dem Kontextmenü über Neu -> Integer aus.

mein neues Spielzeug …

Ich bin schnell zu begeistern für technische Spielereien, zum Leidwesen meiner Frau :roll:.
Letztens mal wieder den Pollin-Katalog durchgeblättert und LC-Displays gesehen für kleines Geld. Gleich mal bestellt so einen Bausatz. Da ich ned die zeit hatte und auch net das geeignete Werkzeug hab ich das Zeug meinem Vater geschickt zum Zusammenlöten.
Die mitgelieferte Software brachte leider keinen Erfolg, egal mit welchen Einstellungen. Nebenbei hab ich mich informiert was man denn alles so anstellen kann damit und dabei habe ich auch erfahren welche Displaygrößen es so gibt.
Das Pollin-Display ist leider nicht allzugroß und ohne Beleuchtung, also hab ich mich mal umgesehen und bei Ebay ein größeres mit blauer Beleuchtung entdeckt und auch gekauft.
In der Zwischenzeit hab ich ein paar Scripte vorbereitet um mit diverse Infos auf dem Teil ausgeben zu lassen.
Tja und heute kams endlich an, das Teil. Angeschlossen und gefreut 😀

Update: Technik is doof 2

also, laut Heise gibts mal wieder Probleme beim T-Backbone, naja gut zu wissen 😕
Dennoch find ichs merkwürdig, dass nach Einschalten meines Rechners erstmal das Modem auf rot geht um danach gleich wieder Sync zu haben, was aber eben noch nicht heißt, dass mein Router auch gleich wieder eingewählt hat. Da merkt man dann, dass es am Backbone liegt, denn die Einwahl kann schon bis zu 10 Minuten dauert 👿

Aber man kuckt ja ab und an mal beim iMonitor

Hoffen wir das Beste oder so

1 57 58 59 60